1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

TuS Koblenz : Hertha BSC (2:1)

Dieses Thema im Forum "DFB Pokal 2010 / 2011" wurde erstellt von magix, 21. August 2010.

  1. Ein Dejavue, es geht im Oktober zur TuS Koblenz.

     
  2. Gerade mal im Archiv geschaut, ein 0:0 wird es ja diesmal nicht :)
     
  3. Und mal wieder kein Heimspiel, aber dafür eine Chance die nächste Runde zu erreichen.
     
  4. Einfach unfassbar.
    Ich glaube immer mehr an meine Theorie mit den angewärmten Kugeln.
    Wie kann es denn SCHON WIEDER ein Auswärtsspiel sein?
    Jeder Mathematiker, der alltäglich die Wahrscheinlichkeitsrechnung bemüht, wird einfach nur den Kopf schütteln, bei diesen EWIGEN Auswärtslosen. Das kann schlicht nicht sein. Ich glaube da schon lange nicht mehr an Zufälle, zumal wir diesmal auch noch direkt als ERSTER Auswärtsverein gelost worden sind. Wir haben mit Abstand das unattraktivste Los aller Mannschaften gezogen.

    Und ob das so einfach machbar ist? Kann mich noch gut dran erinnern, wie ich mich vor 5 Jahren in Koblenz durch die Verlängerung gezittert habe und schon damals (3:1-Sieg n.V.) dachte: Hoffentlich muss ich hier nie mehr hin...
     
  5. Ach nö! Weit, unattraktiv und gefährlich:(! Hertha und der Pokal, 2 Dinge, die nicht zueinander finden, können wir nicht einen anderen Wettbewerb ins Leben rufen, mir graust es vor jeder Auslosung, zu Recht:-((
     
  6. Tja wären keine Amateure mehr drin gewesen dann hätte die Dame die Hertha Kugel als erstes in der Hand gehabt ist ja vielleicht mal ein Anfang........
     
  7. Alleine durch den Auslosungsmodus sind in den ersten 2 Runden Auswärtsspiele wahrscheinlicher. Es sind alle Amateurvereine im 1. Lostopf und werden immer zuerst gezogen (haben Heimrecht), dazu wird dann aus dem 2. Lostopf eine Profimannschaft als jeweiliger Gegner zugelost. Erst wenn der 1. Lostopf leer ist, wird nur noch aus dem 2. Lostopf gezogen. Ich bin mit diesem Gegner zufrieden. Sollte machbar sein, allerdings stärker als Pfullendorf, vielleicht vergleichbar mit RWO. Hätte schlimmer kommen können, z.B. auswärts Hoffenheim, Dortmund, Schalke, HSV, Werder, Leverkusen oder Bayern...
     
  8. Danke für die Ausführungen. Aber die Auslosungs-Systematik hatte ich verstanden.
    Und trotzdem ist es Betrug.

    Wie man mit so einem bekackten Los zufrieden sein kann erschließt sich mir indes überhaupt nicht.
    Auswärts Bayern, GE oder HSV hätte uns wenigstens fette Fernsehgelder und eventl. ein Live-Spiel für die Massen beschert.

    So bleibt uns ein Gegner, der nichts zu verlieren hat, ewig weit weg und zudem vollkommen unattraktiv ist. Deinem Post kann ich nur entnehmen, dass Du so ein Spiel ohnehin nicht vor Ort verfolgst - und dann ist es in der Tat wurscht gegen wen wir rausfliegen.

    Was für ein Müll....sorry @HF, aber manchmal fragt man sich, ob Du das alles wirklich ernst meinst...
     
  9. ede

    ede

    Sorry, @Brechersyndikat, will mich nicht als Richter aufspielen -bin als Seher schon ausgelastet- und teile oft nicht die herthafreakigen Ansichten (speziell in einem Fall), aber finde ich von Dir - speziell in diesem Falle - etwas überzogen; @Herthafreak liefert ein Argument und bezieht sich auf die Machbarkeit ..und wenn wir dann eine Runde weiterkommen und ein Heimspiel haben, dann freuen wir uns doch alle ! .-)
     
  10. Korrekt, mir ist lieber wir kommen eine Runde weiter, und gegen einen 3. Ligisten sollte das auch auswärts machbar sein. Daß bei der Auslosung betrogen wird, kann ich mir nicht vorstellen, denn sie wird ja im TV live übertragen, und es ziehen jeweils andere Sport-Promis die Kugeln. Das wäre schon längst mal irgendwie aufgeflogen wenn da was an den Kugeln manipuliert worden wäre... Natürlich ärgere ich mich auch darüber, daß wir seit 2005 kein Pokal-Heimspiel mehr hatten. Ab Achtelfinale wünsche ich mir dann auch attraktive Gegner zu hause, wo das Stadion gut voll wird, und ordentlich TV Gelder fließen...
     
  11. Live werden ja alle Spiele beim bekannten Bezahlsender übertragen
    und ob es Sinn macht schon in der nächsten Runde, in einem Auswärtsspiel gegen Bayern, Schlacke, Bremen, HSV o.ä. Kaliber rauszufliegen...???
    Das verstehe ich an Deiner Argumentation nun überhaupt nicht.
    Ich bin auch mit dem Los zufrieden denn es ist wie der Name schon sagt, ein Los und das hat nun wirklich nichts mit Betrug zu tun.

    Übrigens ob jemand der aktiven User hier ein Spiel live verfolgt,
    egal wo auch immer...
    oder auch nicht...
    darf nie das Maß aller (geschriebenen) Dinge hier im Forum sein.
     
  12. Wieso denn nicht? Ist doch einfach. Bei einem Spiel gegen einen "großen Bundesligisten" wären wir als Zweitligist wenigstens der Außenseiter und der Druck läge nicht bei uns. Koblenz hingegen hat NICHTS zu verlieren. Eine mögliche Niederlage gegen einen "großen" Gegner würde uns - wenn auch verbittert - jeder verzeihen. Ein Ausscheiden in Koblenz wäre eine Katastrophe und würde der (derzeit wachsenden) Hertha-Euphorie in der Stadt einen bösen Dämpfer verpassen.

    Frei nach dem Motto: Was nicht sein darf, kann auch nicht sein. Hmm.
    Macht Euch doch mal den Spaß und imitiert mit vergleichbaren Kugeln (Tischtenniskugeln o.ä.) 33 mal eine Auslosung (soviele waren es seit 1997). Dann zählt mal, wie oft Ihr für Hertha ein Heimspiel zieht. Macht dieses ganze Prozedere ruhig 100 mal und lasst ruhig auch jedes Mal eine andere Person ziehen.
    Solltet Ihr auch nur ein einziges Mal nur ganze zwei Heimspiele für Hertha ziehen (sowenige waren es seit 97) sagt mir Bescheid.

    Das ist auch nicht das Maß. Aber bitte: Ich darf mich doch darüber aufregen, nach Koblenz zu fahren. Und wenn mans nur im Fernsehen guckt, dann ist es nun mal egal ob es Koblenz oder Pusemuckel ist.

    Wollte aber @Herthafreak nicht beleidigen. Konnte (und kann) in dem Fall einfach nur nicht seine Meinung nachvollziehen - und das hab ich hier mitgeteilt -> Sinn des Forums...? ;)
     
  13. ede

    ede

    Hast Du schonmal was von Laplace gehört !? ... oder Toyota ?
    Verstehe ja, worum es Dir geht.. aber auch für den Fernsehzuschauer ist es nicht Wurscht, gg. wen die alte Dame spielt !

    Zudem: erwartet wird doch eher das Scheitern.. ein Weiterkommen wäre ein Erfolg ! : ) ..und wer den Pokal holen will, muß eh jeden Gegner schlagen !
    Wir spielen (feiern) hier, wir spielen (feiern) dort ...
     
  14. @Brechersyndikat: kann deine Argumente nachvollziehen, glaube aber nicht daß wir in Koblenz rausfliegen. Live schau ich mir Hertha wohnortbedingt an, wenn sie im Süden spielen... Ingolstadt, Augsburg, Löwen, Fürth z.B. ansonsten auf Sky.
     
  15. Bei unserer Pokal-Vita gerade bei Drittligisten und auch in der 2. Runde, kann ich die Zufriedenheit einiger hier über das Los absolut nicht nachvollziehen! Für Hertha bleibt es dabei, hohes Ausscheidungs-und Blamagepotential, sowie (egal ob vor Ort oder dem Fernseher) ein unattaktiver Gegner, ich sehe für diese gefährliche 2. Runde eher schwarz!:(
     
  16. Danke @1892dubi. Vollkommen Deiner Meinung.
    Und ich dachte schon, ich wär der Einzige der hier schwarz malt.
    Dabei sollten wir doch alle die Marotten der alten Dame kennen...oder etwa nicht?
     
  17. Tja, die kennen wir wohl alle...
    Aber jetzt mal ganz ehrlich: Hast du etwas anderes erwartet, als ein Los ala Koblenz auswärts ?
    Ich nich ! Glücklich bin ich trotzdem nich....
     
  18. Erwartet sicher nicht, aber doch wenigstens gehofft...
    Ein Heimspiel - ganz egal gegen wen - hätten wir nach all den Jahren doch nun wirklich mal verdient gehabt.
    Aber nun...Ihr kennt ja meine Verschwörungstheorie (s.o.)
     
  19. ede

    ede

    Hm,.. gilt diese eigtl. auch als Begründung für den Abstieg !?

    Der Pokal hat seine eigenen Gesetze ... im K.O.-System ist jeder Gegner schwierig; aber jeder unterklassige Gegner bietet doch eine höhere Chance auf das Weiterkommen; welches uns dem Finale (Heimspiel) näherbringt ..und wenn man gegen Amateure ausscheidet, hat man es auch nicht besser verdient !

    Ein Heimspiel gegen (z.B.) Bayern hätte mich auch glücklicher gemacht, aber ... wo bleibt der Optimismus !?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden