1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Hertha BSC : SV Werder Bremen (1:2)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2007 / 2008" wurde erstellt von magix, 1. April 2008.

  1. Am Samstag ist der SVW nun Gast in Berlin. Nach den letzten Spielen fehlt mir auch irgendwie die Kraft bzw. sagen wir mal der Mut auch nur den Hauch einer Prognose zu wagen. Es kommt doch irgendwie anders.
     
  2. Recht hast Du !
    Als Aufbaugegner hat sich Hertha immer wieder (leider) bewährt.

    Ich wäre mit einem Punkt zufrieden, so wie es in den beiden letzten Spielen lief.
     
  3. Ich hab hier bei mir im Office einen Kollegen der (leider) Werderaner ist, ansonsten ganz nett :)
    Er meint in den Werderforen ist man sehr zuversichtlich was die Punkteausbeute betrifft. Einziger Tipp seinerseits war auf Ecken von Werder zu warten und dann zu kontern. Naja :)
     
  4. Mir ist jedenfalls recht mulmig zu mute, als Aufbaugegner kommen wir Werder gerade recht, sonst war es meistens der BVB. Naja Abwechslung muß sein.
    Simunic wird wieder in die Mannschaft kommen, von Bergen fällt definitv aus, und nun scheint auch noch Pante wieder auszufallen. Hoffentlich erhält Mineiro einen weiteren Einsatz, den hat er sich mehr als verdient nach dem Cottbus Spiel. 2 Tore in einem Spiel, auch wenn das eine nicht anerkannt wurde, das hat seit langem kein MF Spieler mehr geschafft.
    Und noch 8 Punkte bis zur sicheren 40er Marke. ich habe überhaupt keine Lust auf weitere Zitterpartien,weil wir am Ende dann noch unbedingt die Punkte brauchen.
     
  5. Naja wenn das ganze aus der sicht des Trainers wieder nur Training und testen mit zahlenden Zuschauern wird dann sehe ich schwarz.
    Ansonsten vielleicht dunkelgrau ;(
     
  6. Wir bekommen am Wochenende Besuch aus Bremen und ich muß das Spiel zusammen mit 2 Werderfans besuchen. Traditionell verliert Hertha immer hoch, wenn ich Besuch von Auswärtsfans bekomme :(
     
  7. Ick habs ja immer jesacht, gewisse Restposten der Mauer hätte man stehen lassen sollen. :D

    Ich verkneife mir ja nun schon seit Wochen irgendwelche Aufstellungswünsche oder Prognosen. Es macht einfach keinen Spaß mehr. Genauso schlimm ist aber die Entwicklung hin zu einer gewissen Gleichgültigkeit gegenüber dem dann tatsächlichen Ergebnis, teilweise sogar der Wunsch, es mögen uns nicht irgendwelche Glücksergebnisse gelingen. Das ist seit 52 Jahren das erste Mal, daß mir sowas passiert. Ja, Favre leistet bei mir ganze Arbeit.
     
  8. Na siehste alter Zweifler das ist die wahre Schweizer Magie, Leiden ohne wirklichen Widerstand zu leisten.
     
  9. Ich habe überhaupt keine Erwartungen an dieses Spiel ganz im Gegensatz zum letzten Sonntag wo ich doch echt an einen Sieg geglaubt habe.
    Steve v.Bergen ist verletzt, in der IV wird Joe mit Arne spielen links vielleicht Skacel?
    Ob Ebert wieder im Kader ist weiß ich nicht?
    Pantelic soll wohl auch nicht spielen?
    Hoffentlich dann wenigstens Mineiro?
    Ich vermute mal diese Aufstellung von Favre:

    .....................Drobny.....................
    Chahed....Friedrich...Simunic....Skacel
    ............Mineiro.....Lustenberger........
    Pisczcek.................................Kacar
    .............Raffael.....Lima..................

    Dabei wäre die rechte Seite eindeutig der Schwachpunkt, wenn Bremen da ansetzt knocken sie uns aus.


    Mir würde folgende Aufstellung gefallen:

    .....................Drobny.....................
    Friedrich..Wallschläger..Simunic..Skacel
    .....................Mineiro......................
    Ebert......................................Kacar
    .....................Raffael......................
    .............Lima..............Ede..............

    auf der Bank warten auf ihren Einsatz Bieler, Dardai, Lusti, Arguez, Traore und Oko!
    In dieser Saison haben wir eh nix mehr zu verlieren dann sollen auch mal diese jungen Spieler eine faire Chance erhalten.
     
  10. Ich habe auch schon gegen Cottbus keine großen Hoffnungen gehabt. Es wäre eine große Überraschung für mich, sollten wir morgen gewinnen. Eher befürchte ich, dass wir ein perfekter Aufbaugegner für Bremen sind. Viel hängt natürlich davon ab ob Pante spielen wird oder nicht.
    Das Simunic spielt garantiert mehr Stabilität in der Abwehr, aber ohne V Bergen und mit Chahed als rechten Verteidiger sind wir trotzdem fällig. Mein tipp: 1:1.
     
  11. Bestenfalls Unentschieden. Von Bergen fällt aus, Werder Bremen bedarf es nun endlich wieder einem Erfolgserlebnis nach relativ langer, unrühmlicher Serie. Vor allem die Tatsache, von "Kellermeister" Duisburg mit 1 : 2 eingekellert worden zu sein. Diese Konstellation verrät Probleme für Trainer LF.
     
  12. Irgendwie hat es was das mein Kollege Bremen Fan ist und auch in der Szene drin steckt. So lässte er mir auch News von Bremen zukommen:

     
  13. Also kommt Werder sozusagen in Bestbesetzung während bei uns mit Pantelic und vonBergen zwei ganz wichtige Spieler verletzt ausfallen.
    Ich kann mir ja auch vorstellen wie Favre das kompensieren wird!
    Das macht die Sache für mich fast unlösbar und somit denke ich, das es keine Punkte für den BSC geben wird.
     
  14. ede

    ede

    Abwarten..in Bestbesetzung spielen wir ja eh nie ! :rolleyes:...
     
  15. Da ich derzeit in den USA bin, konnte ich das Cottbus-Spiel leider nicht sehen. GolTV uebertraegt die Hertha aber morgen zum Glueck live, sodass ich diese Partie verfolgen kann.
    Ich war sehr enttauescht vom Resultat der letzten Partie, und denke dass man diese Saison jetzt zielmaessig einfach abhaken sollte. Ich hoffe einfach, dass noch moeglichst viele Punkte geholt werden und sich der Trainer klar wird, mit wem er weiter arbeiten will und wen er nicht mehr braucht. Gleichzeitig sollten juengere Spieler wie Wallschlaeger und Bieler sich nochmal bewaehren duerfen, um zu sehen, ob sie bereits zur neuen Saison ernsthafte Alternativen sein koennten.
    Gleichzeitig glaube ich, dass man gegen Werder punkten kann. Sowohl gegen Schlacke als auch gegen Cottbus (habe ich so zumindest gelesen) hatte man auch teilweise einfach Pech. Bremen steckt ebenso wie Hertha in einer Krise, fuer sie geht es aber noch um einiges. Ich werde auf jeden Fall Hertha weiter die Daumen druecken und hoffe ab jetzt wie bereits gesagt darauf, dass man einfach schon Erkenntnisse fuer die neue Saison sammelt und das favresche Puzzle sich zu einem klaren Bild wandelt. Einen Tipp gebe ich noch nicht ab.
     
  16. Hertha war wieder mal ein guter Aufbaugegner, hat sich aber ganz gut gegen überlegene Bremer geschlagen. Bester Herthaner war für mich Kacar, der wird mal ein großer Spieler, dann allerdings nicht für Hertha (leider).
    Ansonsten gibt es keine neuen Erkenntnisse, ein paar Punkte müssen noch her, denn unten wird fleißig gepunktet.
    ...
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    ...
    Ach, was ich noch schreiben wollte, wie ehemalige Herthaner den Volkswagen - Verein hochschießen. Mann, das tut weh !
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2008
  17. ede

    ede

    Grottenkick..the next !

    Moderner, offensiver, berauschender und attraktiver Kombinationsfußball..
    sahen knapp 60.000 Zuschauer wieder nicht. Der kommt ja erst in der nächsten Saison.

    Blöd nur, wenn man bei einem Drei-Stufen(Jahres)-Plan schon bei der ersten Stufe stolpert und gleich die erste Mini-Hürde reißt..

    Gegen erschreckend schwache Bremer war aber "evtl." (ein)mal mehr drin :rolleyes:

    Wer allerdings freiwillig mit zwei Mann weniger antritt ist schon mutig...

    Was die personifizierten Ballverluste Piszcek und Chahed heute wieder gezeigt haben, war schon aller Ehren wert.. für eine Comedy-Sendung.
    Dardai gewann in 12 Minuten mehr Zweikämpfe als dieses Duo Infernale zusammen in 90 Minuten..

    Was sich nur der Chefclown dabei denkt, diese weiter aufzustellen und nicht auszuwechseln..:? Hat was von Sasic..

    Mir scheint, es wäre klüger und weit kostengünstiger (gewesen), nur 2 Leute auszutauschen, statt fast 20.. D.H. und L.F. !!!

    Meine Gedanken sind bei allen wahren Herthanern (z.B. Kacar, Dardai, vielen Fans..)! HaHoHe !
     
  18. Vielleicht sagt mal jemand den Verantwortlichen das 32 Punkte nicht reichen und das man das Training nicht Samstags 15.30 ansetzen sollte.
    Hmm..... ansonsten fällt mir nur was ganz altes ein:
    ....ist das Stadion voll und wir spielen schlecht.........
     
  19. Ich hatte heute eh nicht mit Punkten gerechnet, daher war das nicht so überraschend
    aber ich bin schon riesig enttäuscht...
    von der Aufstellung, von den Personalien und von der Leistung.
     
  20. Zurück aus dem vollen Olymp lese ich genau das, was ich erwartet habe: "schwaches Spiel unserer Mannschaft, Werder war viel zu schwach, D.H. & L.F. sollten am bsten gehen".

    Klar war Bremen schwach (1.Halbzeit), aber nur deswegen, weil wir gut gespielt haben.

    Das 1:2 darf natürlich nicht fallen.Bremen wurde natürlich in der 2. Halbzeit stärker.
    Natürlich viel es wieder mal auf, dass die Gastmannschaften unter Fallsucht litten und brav nach des Schiris Motto "wenn einer der Gäste fällt, wird Hertha wohl gefoult haben", ihre Freistöße bekamen (war gegen Schlacke genau so).

    Nur andersherum klappte es nicht. Raffael zum Beispiel wurde in der 1.Halbzeit klar gefoult (der Pfiff blieb aus) und er mußte in der Pause verletzungsbedingt draußen bleiben. Das gab unserem Spiel auch einen Knacks.

    Dann das Pech von Lima (für dessen Tor ich mich persönlich für ihn freue), der den Ball mit einem Weitschuss an den Dreiangel setzte und leider der überhasstete Nachschuss von Okoronkow (oder so).

    Nein, nein ich lasse dieses und die letzten Spiele mir auf keinen Fall so schlecht reden.

    _________________________

    Nun zum Spiel der Bremer.

    Wieder einmal Diego, der sich auch bei jeder Berührung des Gegners fallen ließ, hatte im Schiri eine treue Seele.

    Selbst als er vor dem Hertha-Strafraum eine Schwalbe provozierte, gab es keine Reaktion des Schiris gegen ihn.

    Das Problem der letzten Spiele ist offensichtlich:"Wir spielen gut (eigentlich teilweise überlegen) und verlieren.

    Vielleicht sollten wir wieder beschissen spielen (wird ja hier ohne hin nur von gesprochen), dann gewinnen wir vielleicht wieder;););););).

    Sehr gut gespielt haben (nach meiner Meinung):

    Skacel,Kacar,Lima,Mineiro,Simunic,Drobney,Lusti (mit Abstrichen) und Raffael (1.Halbzeit). Die anderen waren zwar nicht soooo schlecht, aber eben nicht heraus ragend.

    Alles in Allem wird es wieder eng unten im Keller. Eine Sittuation, die wir natürlich alles vermeiden wollten.

    Und leider, leider muss ich sagen, dass für mich der Schiri an diesem Tag sehr, sehr Werder-freundlich Pfiff. Diese Meinung teilte auch ein ehemaliger Schiri, der neben uns in der Ostkurve saß (der gute Mann war gar nicht mehr zu halten, was der Schiri auf dem Platz pfiff.)

    Ich hoffe, dass vielleicht doch einige meine Ausführungen und Ansichten teilen.
    Desweiteren wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende:)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden