1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern (1:2)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2011 / 2012" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 17. April 2012.

  1. Dem kann man nicht widersprechen, @damam.
     
  2. Tja, ich habe ja überlegt. Aber mir fehlen gerade die Zähne, um wie "ede", verstaubte Beiträge wiederzukäuen.
     
  3. Kobi ist für 2 Spiele gesperrt. Würde empfehlen dafür Ronny (oder Schulz) als LV in die Startelf aufzunehmen. Ausserdem die Torschützen Lasogga für Ramos und Torun für Ben-Hatira.

    Aufstellung: Kraft - Lell, Bastians, Niemeyer, Ronny/Schulz - Ottl, Perdedaj - Ruka, Raffa Torun - Lasogga.

    Optional könnte Otto in diesem wichtigen Heimspiel, wo wir gegen den abgeschlagen Tabellenletzten und ziemlich sicheren Absteiger Lautern unbedingt einen Heimsieg brauchen, auch offensiver mit 2 Stürmern spielen, z.B. Perdedaj raus, Raffa etwas zurück ins ZM, und Ramos oder Djuricin als 2. Stürmer etwas hängend hinter Lasogga.

    Wenn wir dieses Spiel nicht gewinnen, egal wie auch immer (es zählen da absolut gar keine Ausreden, weder Schiri, noch Pech noch sonstwas), dann haben wir einfach den Abstieg verdient. Wer gegen die direkten Konkurrenten nicht gewinnen kann (wir haben in der RR schon verloren gegen alle anderen da unten ab Platz 10, ausser Mainz), und wer derartig heimschwach ist, wie Hertha, der hat in der BL einfach nichts mehr zu suchen.
     
  4. ohne wenn und aber
    egal wie
    es zählen nur noch
    3 ...
     
  5. @hf, und wenn wir noch so oft den Namen Djuricin in unsere Wunschaufstellung schreiben, seine Verletzung beheben wir damit nicht.

    Gegen Lautern würde mir ein 4-4-2 mit Raute gut gefallen. Für die Lauterer sind die Außenverteidiger (wer auch immer) schnell genug. Ramos würde ich draußen lassen. So leid es mir tut, er hat im Moment eine Seuche. Lasogga und Torun schienen mir in Leverkusen ein sehr gutes Team. Dahinter Rafael. Für die Posten der Verteidiger sollten wir den Herren der Spritzen noch einige Tage Zeit geben. Daraus würden sich dann auch die Besetzung der "6" und der LV ergeben.
     
  6. Die Threaderöffnung von DaMaM ist anscheinend die Umsetzung von Otto's Anweisung an Lasogga, im Umgang mit den Medien.

    Jetzt weiß ich endlich was so zwischen den Zeilen steht.:D

    Frage mich aber allen Ernstes warum Hertha keine "Sonderaktion" zu diesem so wichtigen Spiel angeleiert hat? Mensch, da müssen doch die Massen aktiviert werden - das Stadion müßte aus allen Nähten platzen - wo bleibt der Ruf nach dem 12. Mann?

    Sind die da oben alle schon im Koma?
     
  7. ede

    ede

    Also m.E. ist die Threaderöffnung seit längerer Zeit der beste Beitrag von der "zahnlosen Minka"; wahrschl. (auch weil etwas ungewohnt), weil er ganz ohne "MB" und Schieri-Schelte auskommt und es dazu genau auf den Punkt bringt.

    So ungefähr könnte auch die Ansprache des Trainer-Teams lauten ( "ohne Worte" ), denn wer jetzt noch nicht kapiert hat, worum es in diesem Spiel geht ( und trotzdem aufgestellt wird ), dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    Ich hoffe mal, daß die Zähne nicht vor lauter Neid auf soviel geballtes Fachwissen und profunde Weitsicht beim Beißen in die Tischkante ausgefallen sind !? Ansonsten fällt mir zu post #3 noch ein .. a) die Katze läßt das Mausen nicht b) @Kontos: solltest Du bei Koma ein "m" vergessen haben; nein, das gehört "da oben" hinter "ede" wirklich nicht hin c) die Lage ist eigtl. zu ernst für Sandkastenspielereien..

    Auch @Kontos: genau dieser Gedanke kam mir auch schon; aber vielleicht fürchtet man ja auch "zu großen Druck" und kalkuliert schon mit den Einnahmen aus der Relegation !?

    @Herthafreak trifft den Nagel genau auf den Kopf; gewinnen wir nicht gegen die Betze-Buben, dann gehören wir nicht in diese Liga.

    Gegen Lautern begann unser "Aufstieg", wenn wir nicht zwingend zurück zur Reiseschreibmaschine wollen, dann sollten wir sie erneut besiegen... was beim/nach dem Klassenerhalt wird, ist ein anderes (verstaubtes?) Thema...

    Ha Ho He !!! Pro DrEIER !
     
  8. Hier, lieber Kontos, ist er

    an der Pfeife: Wolfgang Stark
     
  9. Na klasse, Wolfgang Stark:-((.

    Uns bleibt wirklich nischt erspart.
    Wie soll man da dem Ruf folgen, "nicht" etwaige Schiedsrichterentscheidungen als Ausrede zu nehmen?
    Drecksorganisation DFB!!!!!!
     
  10. Na Klasse:-((, diese Frankfurter Verbrecherbande versucht wirklich alles, uns runter zu schicken, jetzt also mit der Mist-Made Stark! Kann mich noch gut an das Spiel in Osnabrück letzte Saison erinnern, als die Heimmannschaft zu Neunt in die Pause gemusst hätte und der Blindfisch sämtiche Jagdszenen für Osna durch laufen ließ, wie ich diesen Drecks-Verband hasse:-((. Um sicher zu gehen, fehlt im letzten Spiel noch KK, wundern würde es nicht!!!
     
  11. Danke, @DaMaM für diese aufbauenden Links.

    Wenn man sich die Tore der Hinrunde ansieht, dann muss man doch feststellen: Diese Mannschaft darf nicht absteigen! Und wenn man sich die 21 schönsten Tore ansieht, dann muss man feststellen: Dieser VEREIN darf nicht absteigen!

    Wir gehören in die Bundesliga - jetzt müssen alle alles dafür geben!
    Ich hoffe, die Kathedrale wird am Samstag voll sein und dann muss die Mannschaft 90 Minuten Vollgas geben. Allen Wolfgang Starks zum Trotz. Wenn die Jungs in dem Spiel den Schalter endgültig umlegen ist es noch nicht zu spät. Warum nicht noch 9 Punkte holen? ;)

    Auf gehts, Herthaner!
     
  12. wir brauchen nicht die schönsten Tore von Hertha sonder die Wichtigsten Tore die uns in der Liga 1 halten und es zählen gegen Lautern nur 3 punke
     

  13. Quelle


    Also mit Hubnik und dem nächsten Eigentor scheint es wohl nichts zu werden. ;) Vielleicht wären dann zwei Stürmer besser, damit die Abwehr etwas entlastet wird. Dann Ronny, Bastians und Lell in der Abwehr und Raffael, Ottl und Pardies als Sechser. Torun und Ruka ins OM.

    Die Lauterer werden vermutlich aus allen Lagen schießen, also muß man ihnen den Weg zum Tor so weit wie möglich machen.
     
  14. Ich bin da sehr sehr skeptisch. Bei Lautern geht's zwar um nix mehr außer um Verträge. Ich ich glaube schon das der Eine und andere versuchen wird das Beste zu geben.
     
  15. Wenn du nicht mein Freund wärst würde ich dich jetztanbrüllen.;)

    WIESO VIELLEICHT ???

    Den wohl größten Anteil an der seit Jahren vorhandenen Heimschwäche haben diese Trainertypen, die bei Heimspielen mit nur einem Stürmer antreten.
    Das ist eine Art Körpersprache, die aussagt: Na ja, eigentlich haben wir vor euch die Hosen voll und warten erstmal ab.

    Sowas gehört in Heimspielen verboten.

    Ein herrlicher Freibrief die gegnerischen Aussenverteidiger in Richtung Mittellinie zu ziehen.

    Nö, werde ich wohl nicht mehr verstehen.
     
  16. Brüll ruhig mein Freund, aber das "vielleicht" bezieht sich gerade auf diese Situation, daß wir wir keine 2 Stürmer haben, die aufeinander und mit den Außen eingespielt sind. Keiner kennt oder interessiert sich für die Laufwege des anderen und dessen starke Seite oder Schußtechnik. Auch bei Hertha ist die DFB-verordnete Nachahmung gerade im Ausbildungsbereich (auch dem der Trainer) der spanischen Spielweise mit verheerenden Folgen vor sich gegangen, weil einfach das technische Potential der dann Halbstürmer fehlte, zur Grundlinie zu laufen und flach in den Rücken der gegnerischen Abwehr zu passen oder von dort per Doppelpaß die Abwehr auszuhebeln. Deswegen sind auch. Das gelingt auch den Bayern nicht richtig, bloß die Tatsache, daß sie zwei überragende Außen haben, die bis in die Spitze vordringen können, übertüncht diesen Mangel. Die meisten Mannschaften sterben an ihrem 1-Stürmer-System. Bei uns hat das 2-Stürmer-System zum letzten Mal mit Pante und Gimenez funktioniert. Mein "vielleicht" war also eher ein hoffendes. :)
     
  17. Zu dieser Partie, die am Samstag den 21. April im Olympiastadion (15:30 Uhr) angepfiffen wird, gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Ein Blick auf die Tabelle genügt um klarzumachen, worum es geht.

    Kaiserslautern hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Wenn man sich diese noch eine weitere Woche wahren möchte muss in Berlin ein Sieg her. Die Vorzeichen stehen dafür aber nicht gut. Unter dem neuen Trainer Krassimir Balakov ist man noch ohne Punkt. Den letzten Bundesligasieg gab es am 10. Spieltag gegen den SC Freiburg.
    Gegen uns wird außerdem auch noch Christian Tiffert gelbgesperrt sein. Dadurch wird die Aufstellung in etwa folgende sein (ohne Gewähr):

    --------------Sippel--------------
    --Kirch--Abel--Yahia--Bugera--
    -------------Petsos--------------
    --Derstroff-------------Sahan--
    --------de Witt---Fortounis-----
    ------------Sukuta-Pasu--------

    Für uns ist ein Sieg absolute Pflicht. Die Kölner, die sich auf dem Relegationsplatz befinden, sind nur einen Punkt vor uns und spielen zeitgleich gegen den zur Zeit stark aufgelegten VfB Stuttgart. Mit drei Punkten könnte man sich mit hoher Wahrscheinlichkeit vorbeischieben.
    Personell sieht es zur Zeit nicht ganz so gut aus. Während am Dienstag nur 7 Spieler beim Training waren, waren es donerstag aber immerhin schon wieder 15. Der ein oder andere aus dem Lazarett wird mit Sicherheit auch noch dazustoßen. Definitiv verzichten müssen wir auf Franz, Lustenberger, Djuricin, Mijatovic und Kobiashvilli, der gegen Leverkusten die rote Karte sah.
    Es könnte so aussehen:

    -------------------Kraft--------------------
    --Lell--Niemeyer--Neumann--Bastians--
    ------------Perdedaj---Ottl---------------
    ---Torun---------Raffael--------Ruka----
    --------------Ramos/Lasogga------------

    Eventuell kehren auch noch Hubnik oder Janker zurück, ansonsten gibt es zu dieser Viererkette derzeit nur wenige Alternativen (bspw. könnte man noch Schulz als LV einsetzen und Bastians in die IV rücken).

    So, das wars von mir! Wünsche euch allen eine gute Diskussion und ein tolles Spiel. mit positiven Ausgang für die Heimmannschaft
     
    gazza gefällt das.
  18. Dachte Neumann wär noch verletzt, somit denke ich, das Bastians IV spielt und durch Kobi´s Sperre evtl Ronny eine Chance erhält. Na in 2 Stunden sind wir schlauer
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden