1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

FC Augsburg - Hertha BSC (1:1)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2017 / 2018" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 8. Dezember 2017.

  1. So. 10.12.2017 18:00, 15. Spieltag - 1. Bundesliga

    stadion.png
    WWK-Arena, Augsburg



    schiedsrichter.png
    Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart/2.BL-Spiel)


    Vorname: Martin
    Nachname: Petersen
    Geboren am: 28.02.1985 1755_2017111010227979.jpg
    Beruf:
    Herkunft:
    Stuttgart
    Nation:
    [​IMG]
    Deutschland
    Verein:
    Verband:
    Württemberg







    Vorschau
    Aufstellung
    [​IMG]
    Hitz - Framberger, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Koo, D. Baier - Heller, Gregoritsch, Caiuby - Finnbogason
    Trainer: Baum

    [​IMG]
    Jarstein - Weiser, S. Langkamp, Rekik, Plattenhardt - Stark, Skjelbred - Leckie, Lazaro, Mittelstädt - Selke
    Trainer: Dardai

    Reservebank

    FC Augsburg:
    Giefer (Tor), Luthe (Tor), Callsen-Bracker, Danso, Janker, Stafylidis, Ji, Kacar, Khedira, Leitner, Moravek, Schmid, Teigl, Cordova, M. Richter

    Hertha BSC:
    Klinsmann (Tor), Baak, Pekarik, Torunarigha, Dardai, Duda, Esswein, Haraguchi, Kade, Lustenberger, Maier, Ibisevic, Kurt, Schieber

    Es fehlen

    FC Augsburg:
    Gelios (nicht berücksichtigt), Friedrich (nicht berücksichtigt), Jakob (nicht berücksichtigt), Opare (5. Gelbe Karte), S. Parker (nicht berücksichtigt), Rieder (nicht berücksichtigt), Er. Thommy (Syndesmoseriss)

    Hertha BSC:
    Kraft (grippaler Infekt), Darida (Knie-Arthroskopie), Stocker (Meniskus-OP), Kalou (Adduktorenprobleme)


    Zum Spiel
    [​IMG]
    FC Augsburg: Heller ersetzt Thommy, Framberger den gesperrten Opare. Wird Khedira (Oberschenkelblessur) rechtzeitig fit, könnte er für Koo ins Team rücken. Auch eine Dreierkette mit Danso als Innenverteidiger ist möglich. Kacar (Knöchelblessur) ist fraglich.

    [​IMG]
    Hertha BSC: Besteht Stark (nach Wadenverletzung) den Härtetest gegen Östersund beschwerdefrei, ist er ein Kandidat für die Startelf. Ob es die gegen Östersund fehlenden Kalou (Adduktorenprobleme) und Kraft (grippaler Infekt) in den Kader schaffen, ist offen.
     
  2. ede

    ede

    :)Wichtiger Punktgewinn. Die Zukunft bleibt blau- weiß !
     
  3. Der glückliche Punktgewinn war auch das einzige Gute an dem Spiel. Völlig daneben wieder die Aufstellung mit dem zentralen Mittelfeld Stark und Skjelbred, wer soll da die Stürmer versorgen? Zudem wenn die Außen seit Wochen kaum Leistung bringen. Immer der gleiche Mist auswärts, Defensive bis zum geht nicht mehr, um sich dann zum Ende das Tor einzufangen. Nun ja, in der letzten Sekunde noch mal geklappt, aber das sieht alles sehr planlos aus. Die Mannschaft müsste mehr hergeben.
     
  4. Ein schmeichelhaftes Unentschieden, und eben deshalb ein Punktgewinn. Die Freude hält sich in Grenzen, sind doch die Abstiegsränge in Schlagdistanz an uns herangerückt.
    NBHs Kritik an Mittelfeld und Außen stimme ich zu. Zugleich wirkte Augsburg leichtathletisch fitter, denen muss man auch mal ein Kompliment machen. Dass die anderen aber auch eingespielter daherkamen, dürfte eigentlich nicht sein.
    Kalou und, wie ich finde, Esswein hatten großen Anteil daran, dass doch noch Zählbares aus Bayrisch-Schwaben mitgenommen werden konnte.
    In jedem der jüngsten vergangenen Spiele leistete sich mindestens einer aus der Defensive einen Bock, der zu Gegentoren und Punktverlusten führte. Diesmal haben die Medien Jarstein als Deppen ausgemacht. Ist er aber nicht. Er greift zwar an der Flanke vorbei, der Ball ist noch lange in der Luft, Jarstein kehrt auf die Linie zurück. Bis dahin verhält sich also alles so, als ob Jarstein auf der Linie geblieben wäre. Dann aber schauen gefühlt zehn Herthaner zu, wie Caiuby (der jedes Jahr als Neuzugang im Gespräch ist) den Ball annimmt und versuchen, seinem Schuss im Weg zu stehen, aber niemand geht auf ihn zu. Für mich ist das eher ein Kollektivfehler der Abwehr.
    Da scheint es auch keinen zu geben, der mal ein Kommando gibt. Ist es Langkamps Gleichmut, sind es Rekiks mangelnde Deutschkenntnisse?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017
  5. ...mensch Ede, Deine Träume und das dazugehörige zu Schnupfen möchte ich haben...;)
     
    Der alte Mann am Meer, magix und ede gefällt das.
  6. ede

    ede

    2017 aus diversen Gründen Sand im Getriebe und der Motor läuft nicht rund.. aber auch nachvollziehbar.. und ohne Mittelfeld nunmal auch keine Balance. Schelle kämpft aufopferungsvoll, aber Lazza, Selke, Darida, Stocker und Duda standen/ oder stehen nicht zur Verfügung .. Kalou, Gucci, Weiser, Platte zuletzt mit Formschwankungen/ Aussetzern ..
    Stark/ Leckie angeschlagen... Arne M. , Toru und Maxi ( Palko etc. ) sehr gut und kommen noch! ..
    Bärenstarkes Puzzle mit jeder Menge Tafelsilber. Der Weg ist erkennbar richtig und alternativlos.
    Hauptsache M.P. hält sich zurück ! ..
    Auch die Rückrunde wird kein Selbstläufer ( Spielplan, momentane Punkteausbeute, gestiegene Erwartungshaltung, breiterer Kader, Schiedsrichter und die Konkurrenz schläft nicht ).. aber Pal meistert auch das.. wir sind stabil.. und.. die Zukunft ist blau- weiß ! ..
    @NBH: .. was kratzt es die Eiche..! ?.
    Ha Ho He !
     
  7. Am Vormittag war Manager Michael Preetz in München beim im Doppelpass. Das große Thema war die Entwicklung beim BVB, Hertha fand eher am Ende statt.

    "Michael Preetz: Wir müssen die Zugehörigkeit zur Bundesliga sichern. Das Ziel von Hertha BSC muss sein, den Anschluss an die europäischen Plätze zu halten. Wir wollen in Zukunft öfter internationalen Fußball in Berlin sehen ... Aber wir haben viele positive Erkenntnisse mitgenommen. Wir haben junge Spieler weiterentwickelt: Arne Maier, Maxi Mittelstädt, Jordan Torunarigha. Wir sind in einer Entwicklung zu einer Offensivkraft. Wir arbeiten an der Balance, wir haben alle Möglichkeiten.
    "Michael Preetz im Doppelpass:Wir setzen auf unseren Nachwuchs, wir setzen auf andere junge Spieler, die wir weiterbilden wollen. Ich sehe die Bilanz für Hertha BSC nicht so schlecht, da wir uns weiterentwickeln konnten.

    Wir wollen ein Kandidat sein, international mitzuspielen.""
     
    ede und Christophseit75 gefällt das.
  8. Die Interviews nach dem Spiel sind das was einem wirklich Hoffnungen macht die Jungs sind selbstkritisch und haben Charakter das gab es bei Hertha schon sehr lange nicht :)
     
  9. [​IMG]
    Der Schlusspunkt: Herthas Kalou trifft zum 1:1-Endstand in Augsburg.
    © imago[​IMG]

    Nun.Ich möchte euch zu diesem Bild etwas erzählen. Ich sah die letzten Minuten, mit meinem Kinn auf dem Schreibtisch liegend, und überlegte noch,warum der Calubi
    ein schönes Tor schießen durfte, obwohl er doch kurz zuvor die 2. gelbe Karte hätte bekommen müssen weil er einen der unseren gerade grob und brutal zusammen getreten hatte.
    Selbst der Kommentator flippte aus. Der weckte mich sogar in meinem Sinnen. Dann schrieen Herthaner, der Ball war in der 2.Minute der Nachspielzeit in dem Tor
    gelandet, indem ich ihn ersehnte. Mir zischte ein yessssss zwischen den alten Zähnen heraus, ein Grinsen voller Schadenfreude und Gerechtigkeitsinn.
    Auch wenn die Puppenkiste und Dardai nachher von " nicht verdient" sprachen, mir ist das bei diesen Spielern, diesem Trainer völlig egal.
    Baum und sein Chef können ungestraft den Schiedsrichter, andere Spieler angehen. Fordern gelbe Karten als seien sie in China.

    Sicher, das Spiel der Hertha ist zur Zeit keine Augenweide und auch nicht besonders erfolgreich. Aber, wie von mir schon mal geschrieben,...wer bin ich, darüber zu richten.
    Dardai Sprach darüber
    Pal Dardai am Sky-Mikro:

    Augsburg ist richtig gut und kann frei aufspielen. Wir sind schon ein bisschen unter Druck. Wir wollen die 20 Punkte erreichen, wenn möglich 21 bis Weihnachten. Ich habe auf die Platzverhältnisse reagiert. Habe körperbetonte und zweikampfführende Spieler aufgestellt. Arne Maier hat gelitten, es war geplant, dass er beginnt. Nachdem ich gesehen habe, wie der Platz aussieht, habe ich mich für Niklas Stark entschieden.

    Das leuchtet mir ein! Und es hat ja bei unserem Tor auch geklappt mit Stark. Und daß bei einigen aber vieles vorher nicht klappte, muß man analysieren.

    Ich stelle mir manchmal die Frage, ob Widmayer noch immer der große Taktiker ist, weil doch andere uns so schnell lesen gelernt haben. Oder unsere Spieler mit den Rentenverträgen wie Langkamp
    nicht doch manchmal schon anderes im Kopf haben für ihre Zukunft. Und Genki nicht nur wegen seiner fehlenden Tore kaum noch gelitten ist. Vielleicht war er nur in seiner Kindheit oder Jugend der Zauberer vor dem Tor. Vielleicht ist er der perfekte 10ner ist,der seinen Fuß und den Ball schneller durchstecken kann als mit ihm zu schießen. Auf Jeden Fall ist er schneller als Baumjohann je war.
    Dardai, so befürchte ich jedenfalls, kann sich die Zeit nicht nehmen, weil ihm die Sessel-Trainer im Nacken sitzen. Welch Idiotie, dieser Leute, und Erpressung, Dardais.

     
  10. Wo siehst du denn eine Erpressung Dardais? Hertha ist das ganze Jahr 2017 spielerisch und punktemässig eine einzige Zumutung. Vom Trainergespann muss man Besserung verlangen, ist das nun schon Erpressung?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden