1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC (0:0)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2011 / 2012" wurde erstellt von Brechersyndikat, 5. April 2012.

  1. Nanu? Was denn hier los? Donnerstagabend und noch kein eröffnetes Thema zum Gladbach-Spiel? Also, habe das jetzt einfach mal gemacht.

    Entgegen der üblichen Erwartungen rechne ich in Gladbach mit einem Auswärtssieg. Gründe gibts einige. Vor allem natürlich die ausstehende Rache für den Pokal-Betrug. Ich denke, die Mannschaft hat das nicht vergessen und wird sich auch darüber motivieren. Zudem ist es ein Auswärtsspiel und da gibt es in der Regel bessere Leistungen unserer Hertha, weil man das Spiel nicht machen muss, sondern nach und nach ins Spiel kommt und über Konter Nadelstiche setzen kann. Außerdem befinden sich die Gladbacher nach ihrem schmerzhaften (hehehe) Ausscheiden im Pokal gegen die Bayern in einer Negativspirale. Diese Niederlage eingerechnet wurde in den letzten drei Pflichtspielen verloren. Und für mich fast der wichtigste Grund: Hertha spielte in Mainz und auch gegen Wolfsburg stark, erspielte sich viele gute Gelegenheiten und war den Gegnern über weite Teile überlegen.

    All diese Gründe könnten am Ende dafür sorgen, dass wir 3 Punkte mitnehmen. Ich habe diese Hoffnung und hoffe auf eine starke Leistung - dabei ist mir fast auch egal, welche Spieler es bei uns richten - entscheidend sind Einsatz, Mut, Selbstbewusstsein, Kampf und etwas Glück. Dann klappts....

    Fahre nach Gladbach und hoffe auf einen fetten, giftigen Auswärtsblock, der Camarscho gebührend durch die 90 Minuten begleitet, wenn der feige Favre sich überhaupt traut, ihn aufzustellen...

    Auf gehts Hertha!
     
  2. bleibt ja ausser Hoffnung nur der Glaube an Wunder... dann lieber Hoffnung
    wie auch immer Favre es geschafft hat mit dem Betrügerhaufen da oben zu stehen...
    er wird es selber nicht wissen...
    die dreckige Betrügersau bekommt auf dem Platz hoffentlich was ihr zusteht...
    und ich hoffe das sich alle 11 Mann in blau-weiss daran erinnern und die entsprechende Antwort geben!
    Es geht um DREI wichtige Punkte zum überleben!
     
  3. Schade, letzte Woche stand mir eine ganze Sky - Kneipe allein zur Verfügung (incl. Bedienung). Doch dieses Mal kann ich das Spiel leider nicht sehen, weil zur gleichen Zeit meine kleine Eishockeymannschaft gegen Crimmitschau ihr letztes Heimspiel bestreitet und auch um den Klassenerhalt kämpft. Allerdings sieht es in GAP deutlich besser aus, als bei unserer Hertha. Vielleicht auch, weil hier jeder wußte, daß Abstiegskampf bevorsteht. Auch in der Mannschaft.
    Also bleibt mir nur, in den Drittelpausen auf`s Handy zu schauen und während des Spiels gleich 2 Teams die Daumen zu drücken.
     
  4. hi

    wann kommt denn der zug aus Berlin in Gladbach an hoffe auf viele mit gereiste Herthafans
     
  5. Tja, @Brechersyndikat und gazza, ihr solltet öfter ein Thema eröffnen, dann ist wenigstens gleich Stimmung in der Bude :) [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Es stimmt natürlich, daß die Gladbacher einiges von ihrer Heimstärke verloren haben, dafür aber mehr Schwalben und Fouls provozieren, Und dann scheint sich Favres unrühmliche Angsthasen-Taktik aus unserer Fast-Meister-Saison zu wiederholen. Ich gönne es ihm.


    Reus spielt in der letzten Zeit so, als wäre sein wichtigstes Ziel, ohne schlimme Verletzungen aus Gladbach abreisen zu können. Aber ich habe das doofe Gefühl, daß diese arrogante Bande sich gegen Hertha noch einmal vom Fußball-Gott ins Gehirn pinkeln läßt. Den Hosenstall hatte er jedenfalls schon offen und uns Deniz Aytekin aufs Grün gestrullert.




    Aber wie auch immer, auf keinen Fall sollten wir glauben, daß Favre de Kakerlake nicht einsetzt. Für die Gladbacher ist er ein Held, für Favre ein charakterloser Erfüllungsgehilfe. Und ob unsere Fans gut beraten sind, ihn auszupfeifen, wage ich zu bezweifeln, denn die Pfeifaktion gegen Schäfer im ersten Saisonspiel hat eher unsere Sensibelchen verunsichert denn Schäfer.


    Laut "kicker" könnte diese Elf auflaufen

    Naja, Raffael, Lell, Hubnik - da kriege ich schon wieder Bauchweh -Aber der "kicker heißt nicht Rehagel, ;)


    Das Hinspiel hat Gladbach mit sehr viel Glück gewonnen. Das zumindest sollte Mut machen.


    p.s. Ich wäre sehr dafür, daß Preetz nicht auf die Bank darf. Kann man den nicht unterwegs verlieren?
     
  6. Janker fällt wegen Adduktorenbeschwerden aus, laut BZ konnte er am Abschlusstraining nicht teilnehmen und fällt evtl. auch länger aus. Da Neumann gegen WOB nicht überzeugen konnte, schätze ich daß Otto Niemeyer in die IV zieht, und Kobi sowieso weiter in DM spieln lässt, LV dürfte dann wieder Bastians sein.

    Vermutliche Aufstellung: Kraft - Lell, Hubnik, Niemeyer, Bastians - Ottl, Kobiashvili - Rukavytsya, Raffael, Ben-Hatira - Ramos

    Halte es für gut möglich daß Ebert eine Einsatzchance bekommt, evtl. auch Torun.
     
  7. Der war gemein, aber gut:D und am besten nicht mehr wieder finden;)
     
  8. Der Punkt war hart erkämpft, mit mehr Mut zum Risiko wär da auch mehr drin gewesen. Die IV mit Hubnik und Bastians hat mir gut gefallen. Gegen Freiburg müssen wir jetzt gewinnen, das wird schwer, die haben Lauf, sind eine der besten RR-Teams.
     
  9. wir Brauchen mal einen der ruhig aus der zweiten reihe schisst,und nicht nur die den ball immer rein tragen wollen in den 16er denn hätten wir vielleicht nicht nur ein sonder drei punkte aus gladbach mitgenommen. sonst können wir uns nicht beklagen haben gestern gut gekämpft und haben uns den einen punkt auch verdiend.alle habe mal einen schwachen tag und den hat freiburg am dienstag
     
  10. BMG - Hertha

    Tach zusammen! :)
    Wie geht´s euch nach dem erkämpften Punkt gestern Abend? Ich jedenfalls bin sehr stolz auf unsere Jungs. Für den Klassenerhalt bräuchten wir zwar mehr als "nur" ein Unentschieden, aber gegen Gladbach (Tabellen-4., beste Abwehr der ganzen Liga) ist das auswärts eine tolle Leistung. Nich wahr?:)
     
  11. Ich nehme den Punkt zwar war jedoch wenn ich ehrlich bin hilft der uns nur minimal. Zum Leben zu wenig zum Sterben zuviel. Verdammt wir müssen mal ne kleine Serie hinlegen!
     
  12. Einen Punkt gegen Gladbachzu holen, ist doch ganz OK. Ärgerlich ist nur, dass alle anderen Teams die knapp vor uns stehen, nicht verloren haben. Endlich war mal etwas von Kampf zu sehen. Lell nimmt schnell Marco Reus aus dem Spiel. Seine beste Aktion seid langem :D. Und auch der Rest der sonst eher brösligen Verteidigung hat ordenlich gespielt.Die Tendenz geht klar Berg auf. Am Dienstag hauen wir die Breisgauer weg und verlassen den 17. Platz. Alles wird gut.
     
  13. Recht haste! SO gefallen mir die Mitfans! Freiburg PACKEN wir!!!
     
  14. Das mit der Serie ist leichter gesagt als getan, Sportsfreund! :) Klar wäre auch mir ein Sieg lieber gewesen, aber Gladbach ist der Bundesliga-Vierte und die haben die beste Defensive in der ganzen Liga. Da kann man sich doch mit einem Unentschieden zufrieden geben, nich wahr? Noch dazu auswärts... Gegen Freiburg klappt´s!
     
  15. So, seit Samstagabend ist einer meiner Lieblingsclubs dem Abstiegsgespenst von der Schippe gesprungen. Oder besser, ein anderer ist 2 Spiele vor Saisonschluß sitzengeblieben ohne Chance noch abzuspringen. Im Klartext: In Garmisch - Partenkirchen bleibt das Eishockey zweitklassig.
    Ach wenn`s doch in Berlin auch endlich soweit wäre und damit meine ich nicht die Zweitklassigkeit, sondern den Klassenerhalt. Die Hoffnung lebt, weil die Formkurve und die Geschlossenheit in den letzten drei Spielen eine leicht ansteigende Tendenz erkennen läßt.

    Hoffentlich schafft es noch jemand, dem Headcoach einzutrichtern, daß die Hertha schon am Dienstag spielt. Der erzählt ständig irgendwas von Mittwoch.
     
  16. Gut der Punkt - wir müssen ja bescheiden sein. Den kleinen Aufwärtstrend im Kampfverhalten weiter ausbauen und am Di. einen Dreier einfahren.
    Klappt das, siehts wieder ganz gut aus.

    Warum wurde Lasogga eigentlich so spät eingewechselt? Hab ich irgendwie nicht verstanden.
     
  17. @ hbscwilly: Soll ich das übernehmen, es ihm "einzutrichtern" ? Der Chef und ich kennen uns schon ziemlich lange...
     
  18. @ Kontos: Weeß ooch nich, warum... Aber ick erfahr´s schon noch!
     
  19. Ja nun stehen wir wieder vor einem dieser 6 Punkte Spiele in denen wir (leider bisher) immer so grausam versagt haben.
    Dieser eine Punkt ist aber nur was wert wenn dieses Spiel gewonnen wird ich lass mich einfach überraschen in Euphorie kann ich dann immer noch ausbrechen ;)
    Im Übrigen habe ich die Pillendreher gestern so schlecht gesehen das selbst dort,wo wir vor 2 Jahren in die 2. Liga gestoßen wurden Punkte nicht unmöglich scheinen.
     
  20. Hast recht @Atze, die "Pillies" haben gestern wirklich sch... gespielt.

    Unser Spiel am Dienstag ist (wie sooooooo häufig) wieder einmal richtungsweisend.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden