1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

1899 Hoffenheim - Hertha BSC (1:1)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2011 / 2012" wurde erstellt von Herthafreak, 14. Dezember 2011.

  1. Letztes Hinrundenspiel, wäre wichtig da nochmal auswärts zu punkten, für einen ordentlichen Hinrundenabschluß und um Selbstvertrauen zu Tanken und etwas Ruhe reinzubringen vor dem wichtigen Pokalachtelfinale. Falls Babbels Entscheidung nicht sowieso schon ewig lange feststeht (daß er nicht verlängert) - angeblich laut MoPo soll er es intern schon im Sommer bekannt gegeben haben, was vieles erklären würde, kann die Mannschaft in diesen letzten beiden Spielen für oder gegen ihren Trainer spielen. Zwei Siege würden eine ordentliche Hinrunde veredeln plus Aussicht auf weitere Zusatzeinnahmen im Pokal. Blamable Klatsche beim durchaus schlagbaren Gegner Hoffenheim würde die Krise weiter befeuern und Babbel's vorzeitige Entlassung beschleunigen - insbesondere wenn dann auch noch das Pokalspiel vergeigt werden sollte.

    Mija ist angeschlagen, Einsatz noch fraglich - es deutet sich an daß Janker ihn in der IV ersetzen würde (interessant weil er dann gegen seinen Exclub spielen würde). Sonstige Änderungen in der Startelf sind eher unwahrscheinlich, schätze daß nur Ebert's Position nicht sicher ist (Alternativen Ruka, Torun, Ben-Hatira, Ronny).

    Hoffenheim hat seine Negativserie von 5 sieglosen Spielen zuletzt beendet mit einem 2:0 Auswärtssieg in Nürnberg. Ibisevic hat beide Tore gemacht. Er trifft auch häufig und gerne gegen Hertha, ist einer der typischen Stürmer gegen die unsere IV wieder Probleme haben dürfte. Könnte mir vorstellen daß Janker besser wäre gegen ihn, als Mija. Extrem gefährlich sind auch die Standards von Ex-Herthaner Salihovic, es muß möglichst vermieden werden daß die überhaupt Ecken oder Freistosschancen bekommen. IV Compper ist rot-gesperrt, und zwei weitere IVs verletzt, sodaß evtl. neben Vorsah der 19 J. Nachwuchsspieler Vestergaard (ein 199 cm/96 kg Schrank, hat aber erst 5 BL Spiele und keine guten Noten dabei) eingesetzt werden muß. Könnte eine Chance für unsere dribbelstarken und wendigen Spieler (Raffa, Ramos) sein.
     
  2. Mijatovic fällt aus, Janker wird wahrscheinlich für ihn spielen, und Neumann in den Kader aufrücken.
    Schiri ist Peter Sippel (München), er hat letzte Saison unsere Auswärtssiege bei FSV Frankfurt (0:1) und in Aachen (0:5) gepfiffen.
     
  3. Aufstellung mit zwei Überraschungen: Hertha: Kraft, Lell, Hubnik, Janker, Kobiashvili, Ottl, Lustenberger, Ebert, Raffael, Rukavytsya, Ramos. Auf der Bank: Aerts, Torun, Ronny, Neumann, Ben-Hatira, Niemeyer, Lasogga
     
  4. Nikita Rukavytsa muss nach rüden foulspiel von Beck runter. Tunay Torun kommt rauf. Jetzt kann er mal zeigen, was in ihm steckt. Nach 20 Minuten fällt das eins zu null durch einen Sonntagsschuss des Exherthaners Salihovic.
     
  5. Ruka verletzt, Raffa rot-gesperrt. Na super! :(
     
  6. Sieht prima aus. Ganz im Stile eines Absteigers. :(
     
  7. Immerhin noch ein Punkt! Am Ende sind wir der moralische Sieger und haben das Beste rausgeholt. Auch, wenn der Punkt sehr teuer erkauft ist (Rote, Verletzte). Jetzt Lautern im Pokal raushauen, das Trainer-Thema abschließend klären und dann in 2012 neu angreifen! HAHOHE!
     
  8. Torun und Ronny habe eine Menge Wirbel gemacht. Gerade Torun sollte meines Erachtens mehr Spielzeit bekommen. Das erste mal, dass ein Wechsel zur total Offensive führte. Rafael habe ich nicht wirklich vermisst. Und endlich mal eine solide Verteidigung. So lange Augsburg und Freiburg da hinten rum krebsen, mache ich mir keine Sorgen.
    Alles wird gut !
     
  9. Janker war auf jedenfall deutlich besser als Mija, auch in der Spieleröffnung. Kraft sehr stark mit 2 super Paraden. Bis zum Platzverweis von Raffa (war von Salihovic provoziert, aber da muß er seine Nerven besser im Griff habe, ist Wiederholongstäter, dürfte 2 - 3 Spiele Sperre geben und im Pokal ist er auch noch 1 Spiel gesperrt) sahen wir wie der sichere Verlierer aus. Danach hat sich die Mannschaft zusammen gerissen und gekämpft, 2. HZ war wesentlich besser und der Ausgleich sowie die rote für Vorsah verdient. Ronny und Lasso hätten füher eingewechselt werden sollen. Starker Auftritt von Ronny, der MUSS viel mehr Spielzeit erhalten. Hammer Pfostenschuss und toller Freistoss aus dem das 1:1 wurde. Ronny könnte sogar die Position von Raffa ab sofort spielen. Schaute so aus als wenn Ruka was ernsthafteres hat (rüdes Foul von Beck), und Lell hat wohl eine Zerrung oder Muskelfaserriss. Schätze beide fallen im Pokal aus.

    20 Punkte aus der Hinrunde damit ist Babbel genau im Soll, jetzt noch das Pokalspiel gewinnen dann hat er einen ordentlichen Job gemacht. Schade daß er nicht verlängern will.
     
  10. Toller Kampf in der zweiten Halbzeit und ein verdienter Punkt der nicht mehr denkbar war.
    Zum Beck-Foul muß man erwähnen das Ruka kurz vor dem Zusammenprall mit Beck selbst wegrutschte und schon in Querlage angerutscht kam. Allerdings sind die Hoffenheimer gestern, wie auch schon zu Ragnik-Zeiten bei jedem Zweikampf in der Defensive gezielt auf die Knochen unserer Jungs gegangen. Raffas Ausraster gegen Salihovic war eindeutig ROT und die Gelbe für Salihovic eine ausgezeichnete Auslegung der Regel durch Sippel.
    Warum wir gestern mit 10 Mann so zulegen konnten bleibt mir, wie schon gegen Bremen, ein Rätsel. Sollten wir im Pokal gleich mit 10 starten?
    Die Besten für mich gestern: Kraft, Hubnik und Janker.
    20 Punkte aus der Vorrunde sind nicht überragend aber Aufgrund der "Qualität" des Kaders durchaus angemessen.
     
  11. Hab in den vergangenen Jahren schon öfter Spiele mit 9 Feldspielern sehen müssen und sehr sehr oft war ich der Meinung das wir dann immer besser spielen.
     
  12. DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. -  Newsmeldung[showUid]=30713&tx_dfbnews_pi4[cat]=145

    Die Fußballmafia hat wieder zugeschlagen. 4 Spiele Sperre für Rafael, ich faß es nicht.
    Bevor mich jemand belehren will: Ich weiß, daß er Wiederholungstäter ist. Aber der DFB - Richter könnte ja auch, wie richtige Richter, eine Situation bewerten und sich nicht, wie ein Sechsjähriger, am Zusammenzählen erfreuen. Aber vielleicht ist Raffael auch nur im falschen Verein.
     
  13. 4 Spiele für diese Aktion ist definitiv zu viel, er hat ja nicht mal richtig getroffen mit seinem Leberhaken - und Sejad der Schauspieler hält sich anschliessen den Kopf. Wird Raffa im Kampf um die Stammplätze bei Skibbe zurückwerfen - dafür hat sein Bruder Ronny um so grössere Chancen jetzt Stammspieler zu werden.
     
  14. Ich finde die Strafe angemessen. Raffael ist ja zweifacher Wiederholungstäter (Liga und Pokal), da hätten es auch leicht 5 oder 6 Spieltage werden können. Zumal man berücksichtigen muß, daß Raffaels Fouls immer bewußte Handlungen sind, die nur aus dem Frust heraus begangen werden. Wir sollten uns eher die Frage stellen, ob Raffael Hertha ebenso bewußt damit schaden will.
    Gut, da wir ohne ihn meist besser als vorher in diesen Spielen gespielt haben, "entfesselter", wie @Kontos sagen würde, hätten mich auch 10 oder 25 Spieltage Sperre nicht geschockt.
     
  15. Soweit so gut aber wie lange bekommt dann der Füssetreter vom FC Gelsenkirchen ????
    Lebenslang Berufsverbot nein ich wette die ermittlungen werden eingestellt weil er spielt ja nicht bei Hertha.......
    Es geht hier nicht darum das ein wiederholungstäter so und so viele Spiele bekommt sondern das der vereinsname das Strafmaß bestimmt !!!!!
     
  16. Raffael scheint einfach nicht lernfähig zu sein und allein deshalb schon ist die Strafe angemessen.
    Ebenso scheinen ihn die Vereinsstrafen nicht so recht zu erziehen ; bestimmt ist die Anzahl der Nullen in der Strafsumme nicht ausreichend.

    Ehrlich gesagt habe ich in den letzten drei Halbzeiten ohne Raffael eine kämpferisch bessere Hertha gesehen. Ich, und anscheinend auch die Mannschaft, kann gut auf den Dauerfestdribbler verzichten.
     
  17. Hertha hat in jedem Fall Widerspruch eingelegt.

    Mir geht es erstens darum, daß die dreiste Klammerei von Salihovic nicht als provozierend, also strafmildernd, bewertet wurde. (Aber vielleicht bin ich zu sehr in der Eishockey - Fairneß verankert. Da wäre Salihovic wegen Haltens rausgeflogen.)
    Und zweitens geht es mir ähnlich wie @atze. Wenn ich sehe wie oft sich Herr Ribery an den Hälsen seiner Gegenspieler abarbeiten darf, um danach maximal ein Spiel Pause zu bekommen, kann von Objektivität keine Rede sein.
     
  18. Mal abgesehen davon, wie viel Raffa in einem Spiel abbekommt, wurde er von Salihovic gewürgt, was schon dessen erste Gelbe hätte sein müssen, für die Schauspielerei dann gelb-rot! Mit diesem Witz-Urteil wird die Botschaft gesandt, schauspielern sei o.k.. ist es aber nicht und zumindest in der Liga ist mir noch kein Platzverweis bekannt, der Einspruch war absolut richtig!
     
  19. Naja nun gibts nur 3 Spiele Sperre da kann sich ja der DfB richtig milde vorkommen :rolleyes:
     
  20. ede

    ede

    Sehe es eher so: je länger die Strafe für Raffke, desto milder der DFB ! ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden