1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC (1:3)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2011 / 2012" wurde erstellt von Herthafreak, 21. März 2012.

  1. Angesichts der dramatischen Lage, erst 3 Punkte in der Rückrunde geholt, auf einen Abstiegsplatz durchgereicht worden, die Konkurrenten Augsburg und Freiburg kämpfen und punkten, ist das Spiel in Mainz schon sowas wie ein Pflichtsieg, wenn wir die Chance auf den Klassenerhalt noch aufrecht halten wollen. Allerdings macht Hertha ein derart desolaten Eindruck derzeit (z.B. daß mit Djuricin mal wieder ein Nachwuchstalent vergrault wird, keinerlei Einsatzchancen erhält trotz monatelanger Formkrise von Ramos und Lasogga), daß selbst langjährigens Fans der Glauben mittlerweile fehlt. Es deutet alles auf Abstieg hin...
     
  2. Richtig es zählt nur ein Sieg aber den wird es nach menschlichem Ermessen nicht geben.....
     
  3. Ich sehe auch schwarz, hoffe nur sie schaffen nicht noch den Negativrekord von 6 Punkten beim letzten Abstieg in einer Runde zu unterbieten
     
  4. So langsam könnte man hier ne Selbsthilfegruppe gründen. Mehr Gejammer gibts dort auch nicht.
     
  5. Wir werden gewinnen und absteigen können die anderen !
     
  6. Richtig, @hbscwilly. Frag mich hier auch immer öfter, in was für einem Forum ich mich befinde.
     
  7. Es gibt einen guten Grund hier (Mainz) noch nicht den Kopf in den Sand zu stecken.
    Auch am Samstag sind wir bei einer evtl. Niederlage noch nicht abgestiegen.
    Das Spiel fängt immer noch bei 0:0 an und die Mainzer sind kein Wunderteam. Wer weiß wo die stehen würden wenn ihnen der BVB nicht den Zidane "geschenkt" hätte!!

    Da wir voraussichtlich wieder mit Kobi und Perde im MF auflaufen werden sind wir schon mal wesentlich stärker als gegen die Bayern.

    Ich rechne fest mit einem Punkt und hoffe auch dazu noch auf die beiden anderen.
     
  8. Wir müssen diese Spiel (und noch mindestens noch vier andere) einfach gewinnen.
    Auf geht´s Hertha, kämpfen und Siegen !!!
     
  9. Mir wäre es auch lieber ich könnte mehr Optimismus an den Tag legen, aber nach den mißlungenen Auftritten in Augsburg und Köln kann ich momentan nicht mehr an 3 Punkte glauben.
     
  10. Und das Glück ist nun auch den Augsburgern holt. Während bei Bremen die Verletzungsliste immer größer wird und somit es im Spiel gegen Augsburg vorne und hinten fehlt, zieht der gefoulte Spieler (habe leider den Namen vergessen) seine Aussage gegen Zidane zurück. Somit bekommt dieser mangels an Beweisen keine Sperre gegen uns. Welch ein Zufall, dass der Augsburger seine Aussage zurück zieht, sollte ihm eingefallen sein, dass Hertha morgen in Mainz gastiert?:rolleyes:
     
  11. Alles wird gut. Der HSV hat eine schmerzhafte Niederlage in Wolfsburg erlitten (YEAH !!!) und darf nun endgültig im Kreise der Abstiegskandidaten begrüßt werden!

    Nicht zu vergessen:: Die ganze Scheiße begann im September 2009 mit diesem verdammt unverdienten Sieg der Mainzer. Und genau da wird diese ganze Scheiße auch wieder enden. Ich glaube daran - wir werden Mainz schlagen und es wird die erhoffte Wende sein.

    Die alte Dame wird niemals aufgeben uns sich in Mainz mit allen Mitteln wehren! Nun müssen wir ALLE zusammenstehen!

    Schließe mich @Kraschi an und rufe nur: Auf gehts, Hertha - KÄMPFEN UND SIEGEN!!! Egal in welcher Liga. Für immer.
     
  12. Aufstellung: Kraft – Lell, Hubnik, Janker, Kobiashvili – Niemeyer, Ottl – Rukavytsya, Raffael, Ben-Hatira – Ramos
    Bank: Aerts, Torun, Neumann, Lasogga, Ebert, Bastians, Perdedaj
     
  13. Dann wollen wir mal die Daumen drücken und das Beste hoffen. Da muss aber eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz stehen, ich will totales Engagement das ganze Spiel über sehen. Wer heute noch wie leblos über den Platz stiefelt, der hat den Ernst der Lage nicht erkannt. Auch wenn noch genug Spiele anstehen, ich bin überzeugt: wenn das heute keinen Aufschwung mit mindestens einem Punkt gibt, dann war es das.
     
  14. Tausche einen Ottl gegen einen Bastians, dann stimmt die Startaufstellung.
     
  15. ede

    ede

    Weiter so ! ... Ha Ho Heeeeeeeeeeeeeeeeeeee !!!!!
     
  16. Wir leben noch, 3 Tore in einem Spiel, davon 2 von Ramos, der endlich wieder trifft. Einfach Super. Mein Optimismus erwacht langsam wieder
     
  17. Klasse Einstellung, klasse Kampf und geiler Sieg.

    Bester Mann auf dem Platz war Kobi, der muss auf dieser Position bleiben.

    Hahohe
     
  18. Land in Sicht!


    Klasse kämpferische Leistung der Hertha.
     
  19. Hertha lebt!!! :)
    wenn man diese blöden Bremer mal braucht...
    naja Freiburg 3 Punkte war irgendwie klar...
    FCK ist weg...
     
  20. Interessant wenn lautern nächste Woche auf die HSV Dinos trifft.
    Ansonsten eine unerwartet gute kämpferische Leistung die aber erst bei einem 3er gegen
    Golfsburg wirklich was wert ist.
    Die Momentaufnahme tut aber wirklich gut ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden