1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Torhüter

Dieses Thema im Forum "Unsere Nationalmannschaft" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 3. April 2006.

  1. Der Kriminalkommisar mit dem er sich angelegt hatte,hätte ihn gleich verhaften müssen.:D
     
  2. Heute erneut eine Weltklasse-Leistung von Lehmann, er hat Arsenal ins CL-Finale "gehalten", wenn ich das richtig gesehen habe, hat Arsenal in der ganzen Partie 0 (NULL!!!!!!) Torschüsse abgegeben, dafür aber etliche auf´s eigene Tor gekriegt, die Lehamnn allesamt parrierte, in der 90. Minute dann der Höhepunkt, als Villareal einen Elfer bekommt, Riquelme wird schießen, flach in die rechte Ecke, doch Lehmann ist schon da...
    Glückwunsch...
     
  3. Können wir dieses Thema nicht endlich abhacken? Der Jürgen hat sich für Jens Lehmann entschieden und Oliver Kahn setzt sich auf die Bank. Ich hoffe das die unentliche Diskusion ein ende haben sollte und wir der Nationalmannschaft die Daumen drücken, das sie eine gute WM spielen.

    Der Flankengott
     
  4. Für mich is das alles ne reine Luxus-Diskussion!

    Ob nu Kahn oder Lehmann gerade die Position des Torhüters is doch bei uns schon immer am besten bestzt!

    Sein wir doch ma ehrlich im prinzip is es doch nu völlig Brust wer von den beiden im Tor steht!

    Ich persönlich halte Lehmann einfach für dedn besseren Fussballer,
    antreiben kann er die Jungs vor sich garantiert auch!

    Und Eier haben se ja nu wohl alle

    und zu guter letzt is ja wohl unser "Bundestrainer" am dichtesten dran
     
  5. @Flankangott...Das Thema ist doch auch abgehackt, ich habe hier auch keine neu Diskussion antreiben wollen, wer die Nummer 1 ist, ich habe lediglich eine erneute klasse Leistung von Lehmann geschildert...denn wenn du hier vorher schon gelesen hast, wirst du gesehen haben, dass auch ich für lehmann bin...
     
  6. Es ist nur gerecht wenn die Leistungen von Lehmann auch gewürdigt werden als Kahn noch die Nr1 war hat auch ganz Deutschland über jeden gehaltenen Ball diskutiert also bitte gleiches recht für alle.
     
  7. Das Thema Kahn ist wieder da. Er soll gestern ein Interview gegeben haben, in dem er sein Nichtverständnis für die Wahl Lehmanns neu (oder vielleicht auch alt) aufkocht. Darin soll er seine Stellung als immer noch Nummer Eins betont haben und Klinsmann erneut angegriffen haben. Kahn soll behauptet haben, daß er klar besser ist als Lehmann und trotzdem wollte er seine Rolle als Nummer Zwei spielen. Jetzt aber wohl nicht mehr.

    Na, wenn das stimmt!, dann sollte er fliegen wie einst Stein.

    Kritisiert wird inzwischen auch intern, daß Kahn Lehmann jede Anerkennung verweigert und selbst bei Toren der deutschen Mannschaft und ihren Siegen nicht bereit ist, auf der Bank mit den anderen Spielern mitzujubeln.

    Quelle: Diskussionsrunde bei premiere heute Nacht.
     
  8. Tja, noch geht die WM eine Weile.

    Aber ich finde bis jetz hat Lehmann seine Sache sehr gut gemacht.
    Zugegebenermaßen hat er noch nicht viel zu halten gehabt. Aber die von Klinsmann gelobten Stärken spielt er brilliant aus. - Das Rauslaufen und das aktive mitspielen.

    Ich glaube, dass die bisher sichere Abwehr auch mit der Spielweise Lehmanns zu tun hat.
     
  9. 00:18 Uhr? :eek:ah: Müssen alte Menschen da nicht schon längst schafen? :D

    Auch ich glaube nicht wirklich daran, dass Kahn seine Rolle als Nummer 2 so akzeptiert...
    Das mit dem Nicht-Bejubeln von Toren ist mir auch schon mal aufgefallen, er ist immer der einzige, der sitzt...

    Irgendwann kriegt Lehmann beim Aufwärmen nen Ball aufs Auge, damit hat Herr Kahn ja Erfahrung ;) :rolleyes:
     
  10. "Kahn schießt gegen Klinsi"...gerade Thema im DSF...
     
  11. Für Klinsmann stand eigentlich schon länger fest, das Lehmann die Nr.1 wird und das hat er auch mit unheimlich viel Gegenwind im Gesicht gnadenlos durchgezogen... auch die Nicht-Nominierung von Wörns, Owomoyela und Kurany waren unter dem Aspekt der Mannschaftsgeschlossenheit und des Teamgeistes ein ganz wesentlicher Faktor, hier haben sich bisher die anfangs unbequemen Entscheidungen von J.K. gerechtfertigt.
    Er hat genau die Spieler nominiert, die er wollte... aber diejenigen, die nicht in sein Konzept passten, aus welchem Grund auch immer, mussten zu Hause bleiben.
    Es gibt also überhaupt keinen Grund jetzt mitten im Turnier einen Wechsel auf der Position des Torhüters vorzunehmen.
     
  12. Klinsmann hat bisher alles richtig gemacht. Das Kahn jetzt doch rumstänkert ist enttäuschend. Vor allem das gesicht, dass er zieht. Er könnte sich da ruhig professioneller verhalten.
    Klinsis Personalentscheidungen waren richtig und das wird auch im Nachhinein nicht anders sein. Denn sollten wir ausscheiden, haben wir das immerhin gegen eine absoluten Turnierfavoriten und die beste Mannschaft der Vorrunde getan. Zudem spielen sie derzeit phasenweise eine Fußball, den man unseren Bundesligaspielern nicht einmal zugetraut hat, weil man die Fähigkeiten dazu gar nicht sehen konnte
     
  13. Ich hatte richtig viel Respekt vor Kahn, wegen der Art und Weise wie er sich selbst in den Hintergrund und die deutsche Mannschaft in der Vordergrund stellte. Diesen Respekt hat er sich verspielt, indem er mitten im Turnier so eine Nummer abzieht. Bei allem Verständnis für seine Situation, sowas kann er NACH dem Turnier machen, er erweist dem Team keinen Dienst damit.
     
  14. Wenn du früher nach Hause kommen würdest, brauchte ich mir keine Sorgen zu machen. [​IMG]
     
  15. Ich habe damit gerechnet, das sich Kahn zu Wort melden wird. Und das er es jetzt tut, ist keine Überraschung. Es läuft gut für die deutsche Mannschaft im Turnier und Kahn wird nicht vermisst. Also muss er sich selbst in Erinnerung bringen. Zumal ich nicht davon ausgehe, das er sich selbst aus den geäusserten Gründen, aus freien Stücken zur Teilnahme als Nummer 2 an dieser WM entschieden hat.
    Zu groß wird der Druck der Sponsoren gewesen sein, welche allesamt lange vorher Kahn in ihre Werbung integriert haben.
    Ein Werbestar in den Clips zur WM, der gar nicht dabei ist? Niemals!
     
  16. oli ist heute ab 12.30 uhr bei der dfb-pressekonferenz... wer also zeit hat kann ja mal reinschaun was er zu sagen hat... die pk wird übrigens auch als live-stream im internet übertragen...
     
  17. Nun hat er also geredet. Bis zur Frage des argentinischen Journalisten wirkte er sogar so, als wäre das vorherige Interview mit ihm nur eine Mär. Aber dann gefiel er sich wieder in seiner Eitelkeit und wurde so penetrant, wie er auch in Wirklichkeit ist. Da aber die deutschen Journalisten vermieden, wirklich brennende Fragen zu stellen, ihn also nicht auflaufen ließen, konnte er sich zum Schluß nur noch mit sich beschäftigen.
     
  18. er könnte es dir doch eh nicht recht machen also was soll das hier?
     
  19. Was das soll? Das soll meine Meinung in schriftverbaler Form sein. In einem Forum, in dem Meinungen namensgebende Inhalte sind.
     
  20. Nun ja, der Umgang mit einem der verdientesten Spieler des deutschen Profifußballs ist doch mehr als in Frage zu stellen. Ob er nun arrogant daherkommt oder sich sonst irgendwie in Pose stellt. Aber gut.

    Fakt ist, dass man einen wie Kahn bei einer WM nicht auf die Bank setzen kann. Das hätte er für sich selbst einsehen und zu Hause bleiben müssen. Im Hintergrund den Streichler für andere Nichtberücksichtigte, bzw. in der Kritik Stehende zu mimen ist nun wirklich nicht sein Ding.

    Schade, aber einen der missmutig auf der Bank sitzt und sich selbst beheult, brauchen wir ganz sicher nicht.
     

Diese Seite empfehlen