1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Sebastian Langkamp

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Spieler/Trainer von Hertha BSC" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 14. Mai 2013.

  1. SebastianLangkampKarlsruh_1259035.jpg

    Langkamp unterschreibt bei Hertha bis 2016

    Der Wechsel von Sebastian Langkamp zu Hertha BSC ist endgültig in trockenen Tüchern. Am Dienstag teilte auch der Zweitliga-Meister mit, dass er den 25-jährigen Noch-Augsburger unter Vertrag genommen hat. Trainer Jos Luhukay kennt den Innenverteidiger schon.
    Beide arbeiteten beim FC Augsburg erfolgreich zusammen: Langkamp gehörte in der vergangenen Bundesliga-Saison, als der FCA unter Luhukay als Neuling den Klassenerhalt schaffte, zu den Leistungsträgern. In der laufenden Spielzeit allerdings wirkte der 1,90-Meter-Hüne nur elfmal mit - auch verletzungsbedingt verlor er seinen Status als unumstrittener Stammspieler.
    Zu Hertha wechselt Langkamp ablösefrei, sein Vertrag gilt bis Sommer 2016. Zusammen mit Fabian Lustenberger, John Anthony Brooks und Maik Franz haben die Berliner für die Bundesliga nun vier Innenverteidiger im Kader, wobei Luhukay noch nicht entschieden hat, ob er Lustenberger vielleicht im Mittelfeld einplant.

    Quelle


    Herzlich Willkommen in Berlin.

    Nun ja, in dieser Saison nur 11 mal gespielt und einen Notendurchschnitt von 4,13 bekommen. In der Vorsaison schlug dagegen in 24 gewerteten Spielen ein Notendurchschnitt von 3,17 zu Buche. Da sollte er mindestens wieder hinkommen.
    Etwas Sorge macht mir seine Verletzungsanfälligkeit. Vielleicht wirkt aber die Berliner Luft stärkend. :)
    Auf jeden Fall lesen sich seine 2 gelben Karten in 11 Spielen und seine 4 in den 26 Spielen der Vorsaison sehr hoffnungsvoll. Da fällt eine Rote nicht unbedingt ins Gewicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. August 2014
  2. ede

    ede

    Den Transfer kann man machen. Hubnik wird gar nicht mehr genannt ! ? ! ..
     
  3. Doch! Immer dann, wenn Luhukay die Elogen der Menschlichkeit und Nächstenliebe über die Spieler ausschüttet. Wenn es um Fußball geht, dann verweist er gerne auf sein Zeugnisverweigerungsrecht.
    Preetz hat aber schon vorformuliert, daß Spieler mit noch laufenden Verträgen nicht zur Disposition stehen. Trotzdem soll es laut Preetz aber noch ein Gespräch zwischen ihm und Hubnik geben.
     
  4. ede

    ede

    Habe ich auch gehört... Roman wohnt fast direkt neben einem Freund von mir.. ist einer der Spieler, für die es laut MP nicht leichter wird.. würde mich aber auch nicht wundern, wenn Luhu auch ihn wieder hinbekommt/ stark verbessert ! Langkamp war u.a. in der Bayern-Jugend und beim KSC ... gute Adressen.
     
  5. Herzlich Willkommen in Berlin!
     
  6. na dann Willkommen in Berlin und viel Erfolg! :)
     
  7. Schreckensbotschaft vom heutigen Training (26.08.2014)

    Langkamp wurde heute vom Training weg mit Krankenwagen und Blaulicht ins Krankenhaus gefahren. HERTHA WARTET AUF DIE DIAGNOSE.

    Mitten im Training wollte Langkamp einen Schuß Schiebers abblocken, knickte dabei mit dem linken Fuß weg. Sein Schmerzensschrei war erschütternd, wie die Spieler berichteten. Langkamp wurde vom Feld getragen und sofort mit einem Krankenwagen abtransportiert.
     
  8. Sebastian Langkamp zog sich im Vormittagstraining eine Außenbandteilruptur und eine knöcherne Randkantenabsprengung im Fersenbein des linken Fußes zugezogen. Der 26-jährige Innenverteidiger wird der Mannschaft etwa vier Wochen fehlen
    Quelle
     
  9. Langfristiger Vertrag für Verteidiger
    "Konstante" Langkamp verlängert
    Hertha BSC und Sebastian Langkamp haben sich wie erwartet am Montag auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der 27-Jährige hat sich bis 2019 an den Hauptstadtklub gebunden.

    [​IMG]
    Hat noch was vor in Berlin: Sebastian Langkamp.
    © imago [​IMG]
    "Sebastian Langkamp ist die Konstante in unserer Abwehr, Stammspieler und absoluter Leistungsträger", begründet Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC, "ich freue mich sehr, dass er verlängert hat und weiter Herthaner bleibt."

    Langkamp ist seit 2013 in Berlin und hat seitdem 48 Spiele bestritten. "Ich bin sehr zufrieden, dass wir den gemeinsamen Weg weiter gehen werden", wird Langkamp in einer Pressemitteilung zitiert. "Meine Unterschrift unter den neuen Vertrag, der mir für meine Zukunftsplanung sehr wichtig ist, soll auch ein Baustein sein, den konstanten Weg des Klubs weiter zu führen. Ich fühle mich wohl hier, die Fans sind einmalig - in den nächsten Jahren wollen wir noch einiges erreichen."

    Damit sind die Personalien weitestgehend abgearbeitet.

    Quelle (kicker)
    Ich bin begeistert.:bfve:
     
    Herthamos, Atze und magix gefällt das.
  10. Und wech isser. Sebastian Langkamp wechselt zu Werder Bremen. Einer von den Stillen bei Hertha. Irgendwie immer da. Macht Platz für die Jungen. Und bringt sogar noch n bisschen Geld. Für einen 30 -jährigen ist das viel, für die "Wir hams ja" - Mentalität in der Vergangenheit. Mach et jut, Sebastian. Viel Glück und Gesundheit auf deinem Weg.
     
  11. Macht Platz für "die Jungen"? Na ja, neben dem noch unausgereiften Torunarigha sehe da niemanden, dem ich sofort 1.BuLi zutrauen würde. Ob die Abgabe von Langkamp richtig war, werden wir erst am Saisonende sehen.
     
  12. Er war IV Nr. 5. Also gibt es 4 Spieler, die die Trainer besser gesehen haben, als ihn. Und so ganz gegen seinen Willen, wird er wohl auch nicht gegangen sein.
     
  13. Sidney Friede erhält Profivertrag
    Hertha bastelt dagegen weiter an einer erfolgreichen Zukunft. Sidney Friede wurde am Tag von Langkamps Abschied mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19-Jährige könnte dessen Platz als Innenverteidiger im Kader besetzen. „Wir trauen ihm zu, den nächsten Schritt bei uns zu gehen“, lässt sich Manager Michael Preetz zitieren.
     
  14. Danke, Sebastian für viereinhalb geile Jahre. Viel Glück in Bremen, alles Gute! Du darfst gerne nach Berlin zurückkehren. So einen wie Dich kann man z.B. in der Jugendabteilung bestimmt gut gebrauchen.

    Langkamps Weggang ist ein sportlicher Verlust, mit Sicherheit auch ein menschlicher. Hertha verliert einen vorbildlichen Profi und eine gute Seele.
    Dabei lässt sich dieser Abschied sportlich noch am ehesten verkraften. Bei 2,5 Mio Ablöse macht der Verkauf wirtschaftlich Sinn. Es war auch klar, dass man nach dem frühen Scheitern in der EL personell abspecken musste.
    Wenn Torunarigha halbwegs zügig Langkamps Fußstapfen füllen und Hertha ihn für 20 Mio verkaufen kann, hat Preetz alles richtig gemacht.
     

Diese Seite empfehlen