1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Pal Dardai

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Trainer" wurde erstellt von manitu, 17. November 2004.

  1. Augsburg, Real oder beide.

    Stellt sich mir die Frage: Sollte Pal sein Dankbarkeitsehrenabschiedsspiel gegen Augsburg, gegen Real Madrid oder doch gar gegen beide bekommen?

    Wie @ede das sieht können wir uns denken.

    Was sagen die anderen?
     
  2. ede

    ede

    ...;):D;)

    Habe extra eine Karte für das Augsburg-Spiel erstanden und hoffe, daß M.B. ihn nicht nur die letzten 5 min. einwechselt / bzw. hoffe ich, daß er ihn überhaupt aufstellt.

    Evtl. fällt Spaßbremse MB ja auch noch ein, daß es in dem Spiel für Augsburg noch um etwas gehen könnte und wir uns ja keine Wettbewerbsverzerrung vorwerfen lassen wollen ( nämlich deshalb, weil wir durch Pal ja dann mit unserer stärksten Elf auflaufen würden ) ..und bei einem Einsatz über 5 Min. ginge er das Risiko ein, daß jeder noch so Blinde sehen würde, daß es töricht war, ihn so schäbig auszusortieren...

    Pal muß sich den Mummenschanz eigtl. nicht antun, aber für die Fans und ihn wird es wohl dennoch ein kleiner, warmer- wenn wohl auch ein nicht angemessener Abschied !

    P a l D a r d a i ... eine lebende Legende ... ein ganz großer, wahrer Herthaner !

    Ha Ho He !!!
     
  3. ede

    ede

    Lt. MB ( vor 3 Std.) steht Pal Dardai am sonnigen Feiertags-Sonntag beim Spiel gegen den Mitaufsteiger aus der Puppenkistenstadt in der Startformation.

    Mal sehen, ob er dann auch die Kapitänsbinde tragen wird !? ...

    Bin zudem gespannt, ob die Ostkurve mit mir mithalten wird..
    Sämtliche meiner Bettlaken sind bemalt, dutzende Plakate nächtelang gebastelt, mein Trikot mit der Nr.8 ist mit Bügelfalte versehen und frisch aufpoliert, Rotwein aus der Thermoskanne steht bereit, Schmorgurken sind schon in der Tupper-Schüssel am Start, habe Dauergänsehaut seit 3 Stunden, Fernglas ist im Rucksack parat, Freunde mit Ersthelfer-Erfahrung werden mich für alle Fälle begleiten ( "Hyperventilation/Ohnmachtsanfall" etc.) ..

    Ich weiß nicht, was IHR macht, ..aber ich werde da sein ..und ER wird es auch ! .. für Hertha !!!
    HA HO HE !
    Pal ..für immer Hertha BSC !
     
  4. ist mir schlecht ;)

    gut das für mich immer nur die Mannschaft als Team zählt und keine Einzelakteure
    Na Willkommen im Olympiastadion von jemanden der IMMER da ist :)

    Achja zu
    wie bei jedem Spiel und ob es was gibt kann, will, möchte, darf ich eh nicht sagen.
     
  5. ede

    ede

    He he he ! .. :D

    Für ein Team benötigt man Teamspieler.. dafür ist Pal (auch) ein Musterbeispiel..

    Danke für das "Willkommen" ! .. =)
     
  6. Na Ede, du wirst doch nicht ohnmächtig werden und Pal´s Leistung auf dem Rasen verpassen??? :rolleyes: Gegen die Hyperventilation brauchst du nur in ein kleines Tütchen ein- und ausatmen, hilft klasse, also stecke dir gleich eins ein, in dem Rucksack neben dem Fernglas wird doch noch ein wenig Platz sein. :D

    Und Pal war glaube ich immer im Stadion,(im Gegensatz zu dir, wenn ich deinen Beitrag richtig interpretiere), habe ihn mit meinem Fernglas meistens auf der Tribüne erspäht, Sonntag ist es natürlich einfacher ihn zu sichten.
    Viel Spaß wünsche ich dir, denn live ist im Stadion ;)
     
  7. ede

    ede

    @Cinnamon: :eek:ah: ein "kleines TÜTCHEN" ..einfach "ein-und ausatmen" .. :eek:ah: .. ..und das Tütchen dann auch noch im Rucksack reinschmuggeln !? :eek:ah: ..bin entsetzt ;)

    Ansonsten: keine Sorge.. werde hellwach sein und ihn SEHEN;
    die einzige "Gefahr" besteht höchstens darin, daß ich mich danach bei den Hertha-Junxx bewerbe ...

    Du gehst auch mit Fernglas ins Stadion !? Coool =)

    Live is live ..da hast Du natürlich Recht! ..

    Wünsche Dir ebenfalls "VIEL SPASS" und einen Pal-Zecke-Wechsel ! :)

    (Dein) Fern-Seher ede
     
  8. Sverrisson, Preetz, Marcelinho und nun Dardai. Diese 4 Spieler haben Hertha in der letzten Dekade geprägt. Das wird ein emotionaler Abchied werden.

    Zumindest hängt er noch ein Jahr dran in Liga4.
     
  9. Gegen Augsburg kommt mir das schon ganz recht, denn leider Gottes kann ich gegen Real nicht im Stadion sein. Aber wenn Pál natürlich gegen Real auch nochmal aufläuft, freut es mich natürlich sehr für ihn :)
    Hach, ich werde am Sonntag mit einem lachenden und einem weinenden Auge in der Kurve stehen... wie schnell die Zeit doch vorbei gegangen ist.
     
  10. GLÜCKWUNSCH PAL!!!!!!!!!!!!!!

    Pal hat (seit Mittwoch) in Ungarn seine Prüfung zur Trainer-A-Lizenz bestanden (kann Cheftrainer einer Regionalliga-Mannschaft sein oder als Co-Trainer eines Profi-Teams - Bundesliga, Zweite und Dritte Liga - auf der Bank sitzen).

    Jetzt will er auch den Fußballlehrerschein angehen.

    Hätte diese News eigentlich von einem anderen erwartet!!:D
     
    Pits gefällt das.
  11. Einmal Herthaner - Immer Herthaner

    Pal Dardai hilft Ungarn in der Not
    Von Michael Jahn

    [​IMG]

    Überzeugter Berliner unterwegs in Ungarn: Herthas Ex-Spieler Pal Dardai.
    Foto: imago sportfotodienst


    Pal Dardai ist seit einigen Tagen in seiner Heimat Ungarn unterwegs. Doch dieses Mal weilt er nicht samt Familie im Urlaub in Pecs, er spielt den Helfer in der Not. Dardai betreut Ungarns Nationalteam.
    Im modernen Trainingszentrum der ungarischen Fußball-Nationalmannschaft in Telki, gut 15 Kilometer von Budapest entfernt, bereitet Dardai die Mannschaft auf das schwere EM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien am Sonnabend in Bukarest vor. Das ist die bislang größte Herausforderung für den 38-Jährigen als junger Trainer. Am 18. September berief ihn der ungarische Verband als Interimscoach der Nationalelf – bis zum Jahresende.


    Wenn die Heimat ruft
    Wenn es der mit 286 Bundesligaeinsätzen als Rekordspieler von Hertha BSC geführte ehemalige Mittelfeldmann gewollt hätte, wäre das ad interim sofort weggefallen. Ungarn wollte Dardai, der 61 Länderspiele bestritt und 1999 sowie 2006 „Fußballer des Jahres“ in seiner Heimat war, gleich als Chefcoach verpflichten.
    Doch Dardai lehnte ab, er möchte seinen Job als Trainer der U15-Auswahl von Hertha nicht aufgeben. „Dennoch konnte ich nicht absagen, wenn die Heimat ruft“, sagt Dardai, „das ist schon eine Herzensangelegenheit.“ Er wird die Nationalelf nun gegen Rumänien, später gegen die Färöer (14. Oktober in Torshavn) und auch gegen Finnland (14. November in Budapest) führen. „Ich werde versuchen, das Bestmögliche herauszuholen“, sagt er.

    Quelle: Berliner Zeitung


     
    Pits gefällt das.
  12. Der erste Auswärtspunkt für Dardai ist eingeholt. 1:1 gegen die wiedererstarkten und haßerfüllten Rumänen. Das "gelbe-Karten-Spiel" gewann Ungarn mit 5:7 ;)
     
  13. ede

    ede

    Einer der allergrößten Herthaner und wahrschl.beste Hertha-Trainer aller Zeiten hat heute seinen Ehrentag ! ..

    Pal Dardai .... "Herzlichen Glückwunsch !" :)
     
  14. Ich wünsche Pal nachträglich auch alles Gute zu seinem Geburtstag :)
    aber den besten Hertha Trainer aller Zeiten wird man nicht nach Sympathie messen sondern an den real erkämpften Punkten gegen den Abstieg!
    Dafür wünsche ich ihm alles Gute und viel Erfolg!
     
  15. Laut pals aussage sind sie wohl gestern noch nicht zu einem ergebnis gekommen was seinen trainerjob für die zukunft angeht. Dem hörensagen geht es wohl nicht um sein gehalt, sondern um spieler die gehen bzw. kommen sollen.
    Wollen wir hoffen, dass es nicht so lange dauert, wie die suche nach einem neuen hauptsponsor.......
     
  16. Da ja BILD meist gut informiert ist:
     
  17. Der Kicker spekuliert wie eigentlich alle........
    Wenn Dardai aufhört weil er die Mannschaft nicht für Bundesligatauglich hält und die Vereinsführung
    nicht in der Lage ist Ihm taugliche Spieler zur Verfügung zu stellen verstehe ich das.
    Er ist halt Herthaner mit Leib und Seele und will sich nicht nach zehn Spieltagen mit einem untauglichen Kader
    vorwerfen lassen das er -der Trainer- an allem Schuld ist.
    Ich hoffe er Pokert nur um den Kader seines Vertrauens dabei zu gewinnen Hoffnung halt.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2015
    Herthamos, ede, Christophseit75 und 2 anderen gefällt das.
  18. Die Situation ist vertrackt. Preetz wird sich von einem Trainer nicht vorschreiben lassen, wer verkauft werden muss bzw. wessen Vertrag aufgelöst werden soll. Wäre schön, wenn Preetz das mit sich machen ließe, aber dann wäre Pal der eigentliche Manager und Preetz hätte gar keine Autorität mehr. Nee, der Trainer MUSS schon damit auskommen, was an Personal vorrätig ist.
    An Pals Entlohnung darf es allerdings auf gar keinen Fall scheitern! Dann wäre ich an seiner Stelle auch lieber stolzer Nationaltrainer, als ein Azubi-Büttel von Herthas Gnaden.
     
    Herthamos, ede und Der alte Mann am Meer gefällt das.
  19. BZ und Bild verkünden das Pal einen unbefristeten Vertrag mit deutlicher Gehaltsaufbesserung bekommt
     
  20. Alles andere wäre auch eine Katastrophe gewesen. Aber ich glaube das erst, wenn es Hertha vermeldet. Bis dahin wird die Voodoo-Puppe entmottet.
     

Diese Seite empfehlen