1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Neues vom Training

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Trainer" wurde erstellt von Consuela_Kuszczak, 26. Februar 2004.

  1. Nach dem Grottenkick vom Sonntag sorgte Meyer heute für angespannte Atmosphäre. Beim 90-minütigen Spiel 11 gegen 11 machte er unseren Männern mächtig Feuer unterm Hintern. Es gab keinen Spieler auf den Platz der nicht seinen Unmut zu spüren bekam.

    Während des Aufwärmtrainings hatte Zecke plötzlich die schwarze Karte. Was er getan oder nicht getan hatte, kann ich nicht beurteilen, jedenfalls brüllte der Trainer fragend über den Platz: "Hast du nur Sch****** im Kopf?" Da versteht wohl einer keinen Spass.

    Sein Lieblingsopfer heute: Marko "ich-hör-gar-nichts" Rehmer. Standfußball sind wir ja mittlerweile gewöhnt, doch Meyer ließ nicht locker und brüllte über den Platz, dass Herr Rehmer doch endlich mal auf van Burik hören und mitlaufen soll, statt dumm rumzustehen. Leider konnte und wahrscheinlich auch wollte Marko nicht auf die Aussage des Trainers reagieren. Denn nun ziemlich angesäuert rannte Meyer kurzerhand auf Marko zu, rieß sich dabei wutentbrannt die Mütze vom Kopf und verpasst ihm ne Standpauke, bei der ihm sicher die Ohren wackelten.

    Weiter ging's mit Malik: Von sich selbst behauptet er ja, dass er schon mal gern etwas vor sich hinträumt. Nur sollte er das bei Meyer wirklich unterlassen. Der Ball ist auf dem Weg zu ihm, doch Malik reagiert nicht auf seinen Gegenspieler und läßt sich den Ball abnehmen. Meyer rastet wieder aus: "Wenn du nicht spielen willst, dann geh lieber Runden laufen."

    Fiedler wird angepöbelt, da er sich immer so viel Zeit beim Abstoß nimmt.
    etc.

    Hoffen wir mal, dass das Spiel gegen Hannover kein Debakel wird, sonst sehr ich Schwarz für das Training am Montag.
     
  2. Find ich gut, dass er sich die Spieler mal wirklich zur Brust genommen hat!
    Die Herren müssen endlich mal aus ihrem Tiefschlaf erwachen - das ist ja wirklich grausam, was da abgeht!!

    Bravo Hans Meyer - weiter so!


    ****************************************************************
    Ein Posting ohne Grinse-Smilies!!!
     
  3. Ist ja mal sehr interessant. Bekommt man ja sonst fast gar nicht mit. Danke, @Consuela.

    Mal was anderes: Was soll

    bedeuten?

    Sch-labber? Sch-rubber? :D ;) :D
     
  4. Nun ja... Stevens hatte auch ziemlich rumgebrüllt auf dem Platz und es hat nicht sehr viel geholfen, selbst den mittlerweile legendären Einzelanschiss vor versammelter Presse und zahlreichen Zuschauern haben die Spieler nicht positiv verinnerlicht... im Gegenteil!
    Aber irgendwie muss man diese Schlafmützen ja mal wachrütteln... letztendlich soll mir aber jedes Mittel recht sein, Hauptsache es hilft der Mannschaft und sie gewinnt in Hannover!
     
  5. Jo da CK relativ oft beim Training zugegen ist wird sie hier einige Impressionen vom Training niederschreiben.
     
  6. Danke für die Eindrücke vom Training, echt Spannend das hier lesen zu können!!
     
  7. Ihr hättet ja mal früher was sagen können!
    Da gab es schon etliche Storys, die man hier hätte schreiben können....
    manchmal ist das schon echt spannend, was da so beim Training abgeht!
     
  8. das gabs vor 2,5 Jahren ja schon mal ist aber dann eingeschlafen.
    Hatte bloss heute Telefon mit CK und im Hintergrund hörte ich den Meyer schreien. Von daher sagte ich ja hau das ruhig ins Forum :)
     
  9. Auf alle Fälle! Das sind Infos aus erster Hand. Immer gut. :)
     
  10. Dem kann ich mich nur anschließen!

    Wirklich interessanter als irgendwelche Trainingsberichte aus der Zeitung zu lesen.
    Bitte beibehalten.
     
  11. Find ich auch, dachte immer, die spielen sich nur an den Eiern rum...ach nee...die haben ja keine :eek:ah:
     
  12. Tja CK, da haste dir jetzt was eingebrockt :D
    Aber da du ja doch mehr jetzt bei den "Profis" bist, ist es ja egal.
    Dann hoffe ich auf mehr Berichte, was die "Thekentruppe" (Stendal lässt grüßen!!) so anstellt!

    ach ja... @Kontos: die Zeitungsfuzzis verlassen das Training ja immer schon frühzeitig und stopfen sich den Wanst bei Aramak voll - da kann man ja nix interessantes dann erfahren ;)
     
  13. Allerdings, aber so toll schmeckt das Essen dort nun wirklich nicht...
     
  14. Aber Moya, wie selbst ich nun weiß, speisen der Herr Preetz und der Herr Thom dort auch. Und mal abgesehen von verdammt fettigen Bratkartoffeln, fand ich`s ganz lecker. Und billig ist es auch noch. ;)

    @CK Auch ich schätze die Berichte vom Training sehr, zumal ich vor einigen Wochen selbst 2mal Meyer bei der Arbeit zuschauen durfte.

    Finde auch, das man die unbedingt beibehalten sollte. Danke.
     
  15. @all: hätt ehrlich nicht gedacht, dass sich doch soooo viele dafür interessieren, was auf dem platz so vorsichgeht.
    naja, will ich euch mal nich warten lassen:

    Mein Informant erzählte mir heute, dass das gestrige Nachmittagstraining ziemlich ruhig verlief. Mal wieder individuelles Training. Auf gut Deutsch, die die Bock haben, gehen raus, der Rest bleibt im Warmen und stämpt Gewichte.
    So waren also wie üblich unsere "Jungen Wilden", die 3 Keeper, sowie einige andere Jungsspunde auf dem Platz.
    Die "alten" Herren bllieben wahrscheinlich wegen des eisigen windes im Trainingsraum. Meyer ließ sich auch nicht blicken. Vielleicht hatte es sich am Vormittag ja mit seiner Stimme übernommen. Wundern würde es mich auf keinen Fall.

    Nach der gestrigen Mannschaftsstandpauke wurde heute wieder auf Spass"fußball" umgestellt. Fußballtennis stand auf dem Programm. Welches Team gewonnen hat, kann ich euch leider nicht mitteilen, da selbst ich, wie sicher auch einige andere Spieler, die Spielregeln noch nicht ganz verstanden habe.

    5 Teams, wobei immer nur 2 Teams gegeneinander antraten und das 5. sich mit Monkey-In-The-Middle vergnügte. Malik bekam gleich wieder n Spruch vom Chef, da er in der Mitte immer nur rumsteht, statt nach dem Ball zu hechten. Andere widerum drehten sich fast n Wolf, wie Simunic zum Beispiel, der torkelte danach leicht benommen. Aber mal ehrlich Monkey mit 4 Spielern, wobei einer noch in der Mitte stehen muß??? Drehwurm vorprogrammiert!!!

    Wichy war wieder mal Schüni und dem Latexband beim Aufbautraining beschäftigt. Ansonsten waren alle da.
    Besondere Sprüche von Meyer waren heute eigentlich nicht zu verzeichnen, nur das, was man bisher eh schon wußte oder kannte. Zum Beispiel, dass Maldung noch voll unreif ist und nich weiß, was er will. (Meyer: "Du bist weder Fisch noch Fleisch!") Bobic schloss sich Maldungs Verhalten gleich mit an und machte kleine Kinderspielchen mit ein paar Fans.
    (@pits: mit rote hose und Brilli, haben sich gefreut wie bolle. *kopfschüttel*)
    <sind wir hier im kindergarten, ich dachte der typ is bereits erwachsen. ach nee, dat werdet ihr männas ja nie. :D>
     
  16. Nach dem heutigen Training heißt es mal wieder Aufbruch zum Auswärtsspiel.
    Da auch dieses Mal auf einige Spieler verzichtet wird, fanden sich die paar Hansels bereits zum Frühtraining auf den Platz ein. Zum Beispiel: Tomasz, Thorben, Sofi, Bartosz ...
    Mit absoluter Begeisterung erschien heut Malik *GÄHN*
    <junge, was machst du nachts??? Aber, ob wir das wirklich wissen wollen?!>
    Um die Kondition zu bewahren fürs morgige Spiel, sollte beim Aufwärmen nicht mit voller Leistung rangegangen werden. Meyer legte großen Wert darauf, dass z.B. Madlung und Mladenov keine Sprints hinlegten.
    Danach zweier Wettkampf (mal liegend, drehend, stehend), war wohl nicht Zeckes Tag. Er blieb dauernd im Rasen hängen, während sein Kollege ihm davon rannte. Für Gelächter bei Spielern und Fans sorgte auch Marcello, er rutsche jedes Mal mit seinen Schuhen aus. Ludi hingegen hatte mit seinem Partner Bobic ziemlich zu tun. Nur bei EINEM von fünf Durchgängen war Ludi schneller.
    Zum Schluss hieß es dann noch Spiel 8 gegen 8. Zuvor jedoch trat Meyer zu Marcello und bat in eindringlich sich nach den Spiel beim Duschen und Umziehen zu beeilen, da der ICE nach Hannover pünktlich abführt.
     
  17. Heute wurde das gleiche Training absolviert wie schon vor den Spiel gegen Hannover.
    Warmlaufen, 2er Wettkampf (leider ohne besondere Vorkommnisse), kurzes Spiel.
    Und während sich einige Spieler zum Auslaufen fertig machten, ballerten andere (Simunic, Kovac, Madlung, Ludi, „Billy“, Nello und Andy) noch kräftig auf Tomasz’s Tor, der verblüffend viele Nahdistanz-Schüsse doch noch halten konnte. Sogar Niko war schwer beeindruckt.
     
  18. was ist eigentlich mit diesem chilenen namens millar....ist er nicht gerade bei uns im probetraining ?
     
  19. dazu kann ich nix sagen, war erst heute wieder beim training und da hab ich nix von nem neuen gesehen. waren die gleichen verdächtigen wie immer da.
     
  20. da haben sich doch die passenden leute gesucht und gefunden :D
    der madlung wird nie erwachsen! das hat der chat mit ihm ja schon gezeigt :rolleyes:

    öööhhm... nö :D
     

Diese Seite empfehlen