1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Jonathan Klinsmann (Torwart)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Trainer" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 11. Juli 2017.

  1. DEcL_Q2XUAE932b.jpg Daten gibt es noch keine, aber schon Aussagen zu und von ihm.
    Jonathan Klinsmann über...

    ...die Stadt Berlin, den Klub und seine ersten Eindrücke:

    "Es ist eine unglaubliche Stadt mit einer beeindruckenden Geschichte. Ich liebe es hier. Vom ersten Tag an habe ich auch die großartige Atmosphäre auf dem Trainingsgelände genossen. Jeder ist sehr nett und sehr bemüht um mich, die Trainer, die Mitspieler. Dieser Klub gibt mir ein gutes Gefühl."

    .die Unterschiede zwischen College-Fußball in den USA und der Bundesliga sowie seine ersten Trainingstage mit Hertha:

    "Es ist ein ganz anderes Niveau als in den USA. Ich bin ein paar Tage früher nach Berlin gekommen, um mich zu akklimatisieren. Ich habe mit Ilja (Hofstädt, Herthas Nachwuchs-Torwarttrainer, Anm. d. Red.) trainiert. Er hat mir sehr geholfen und viele Tipps für das Training mit den Profis gegeben. Das Tempo bei den Profis ist deutlich höher als das, was ich gewohnt bin. Aber ich denke, es läuft inzwischen ganz gut für mich."

    ..den Kontakt zur Hertha und seine Entscheidung, sich in Berlin um einen Vertrag zu bewerben:

    "Der Klub hat meinen Vater nach der U-20-WM (im Juni, Anm. d. Red.) kontaktiert und gefragt, ob ich es hier einmal versuchen wollte. Es ist ein großer Klub, ein Europa-League-Teilnehmer, im Grunde ein Klub, für den du spielen möchtest und auf dessen Niveau du gelangen möchtest. Von Rune und Thomas (Jarstein und Kraft, Anm. d. Red.) zu lernen und sich über Spiele in der zweiten Mannschaft an das Niveau der Bundesliga zu gewöhnen ist eine hervorragende Gelegenheit. Es war einfach eine Chance, die ich ergreifen musste."

    Na dann Jonathan, herzlich Willkommen,Glück und viel Erfolg!


    DEcL_Q2XUAE932b.jpg
     

Diese Seite empfehlen