1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Finanzieller Kollaps unvermeidbar?

Dieses Thema im Forum "Vereinsführung" wurde erstellt von Joe N, 14. Oktober 2002.

  1. Wir bekommen ja jetzt wieder mehr TV-Gelder usw. also sehe ich in der 1. Liga eine größere Überlebenschance als in der 2.
     
  2. Und das begründest Du wie? Höhere TV - Einnahmen und mehr Geld vom Hauptsponsor wird es geben. Aber eben auch höhere Gehälter/ Prämien und Ausgaben für Spielerwechsel, falls es wieder eng wird. Die erste Liga ist deutlich teurer als die Zweite. Da sind die Mehreinahmen schnell ausgegeben ohne das die Verbindlichkeiten auch nur ein Jota zurückgeführt wurden.
     
  3. Außerdem hängt das TV Geld mit dem Tabellenplatz zusammen, denke nicht das wir allzu weit oben stehen werden, damit sich die Einnahmen auch wirklich lohnen.
     
  4. Wir fangen wohl als Viertletzter in der "Fernsehtabelle" an und müssen uns kommende Saison erst hocharbeiten, da ist es noch ein gutes Stück bis zum Nektar!
     
  5. Im Prinzip ist die Bemerkung aber schon richtig. In der 2.Liga kannst du bestenfalls den Stand halten, Schuldenabbau bei gleichzeitigem Unterhalt einer aufstiegsfähigen Mannschaft ist nahezu unmöglich. In der 1.Liga ist das natürlich auch kein Selbstläufer, aber es bestehen zumindest die CHANCEN, mal nach oben auszubrechen.
     
  6. Der hat noch in Reichsmark gerechnet.
    Die Schere wird immer weiter auseinander gehen, solange in der CL Millionen verteilt werden und sich der Rest der Liga mit den kärglichen TV - Einnahmen der Plätze 7 - 18 versuchen muß freizustrampeln. Denn die Teilnahme an der Euroleague wird mit Ausflügen nach Rubbeldikatzk und Abstiegskampf bestraft. Geld verdienen kann man da erst in den Finalrunden.
     
    Atze gefällt das.
  7. ........genau und da stehen dann die Absteiger aus der CL
     

Diese Seite empfehlen