1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

dumm, dümmer - UNFÄHIG !

Dieses Thema im Forum "Vereinsführung" wurde erstellt von africadanny, 14. August 2015.

  1. Nico Schulz wechselt nach Gladbach!

    Wie wertvoll Schulle für Hertha ist (war) konnte man im Pokalspiel sehen;
    niemand im Team hat annähernd seine Dynamik !

    Die viel propagierte Intergration von bei Hertha ausgebildeten Spielern ist reines Showgequatsche !
    Solange Michael Preetz als Sportdirektor bei uns beschäftigt ist, wird sich daran auch nichts
    ändern!
     
  2. 1. Ist es seine Entscheidung.
    2. Er hat alle Angebote abgelehnt und stand heute Hertha nicht mal die Ablöse gegönnt.
    3. Soll er gehen, wenn er will und für Favre den Ersatzmann für einen LV machen.
    4. Überlegst du auch, bevor du schreibst??
     
    Herthamos, Atze und Cinnamon gefällt das.
  3. Es gibt Menschen, die sehen in die Tiefe und andere eben nicht .... manche verstehen und andere nicht !
    Gönnen, oder nicht gönnen; es geht hier nicht um Lutscher im Kindergarten !

    Weder du, noch ich kennen die s.g. Angebote an Schulz!

    Mein Gefühl und andere Beispiele sagen mir, schlecht verhandelt und zu wenig angeboten!
    Auf was wartet MP ...... ?
     
  4. @africadanny,

    Nach diesen Weisheiten zu Selbstmördern und dem Gehörlosenverband, was soll ich dir da noch ernsthaft schreiben. Ich versuche es mal. Damit du folgen kannst biete ich dir diesen Link an.
    Schulz kam 2000 mit 7 Jahren in die Akademie Herthas. Wurde 15 Jahre kostenlos ausgebildet. Die Ausbildung kannst du hier nachverfolgen.
    In seinem ersten Profijahr bekam er einen Vertrag bis 2014 über 200.000 Euro. Die Verlängerung bis 2016 brachte ihm ein Gehalt von 400.000 Euro. Plus Auflauf- und Torprämie. Das 1. Angebot zur Verlängerung ist branchenüblich und wird bei 800.000 Euro gelegen haben. Das neue Angebot, das der GfSuK nachgeschoben hat, soll die Millionengrenze plus erhöhter Boni erreicht haben. Was also, bitte, soll denn da dieser Schnösel noch rausholen wollen? Der junge Mann hat überhaupt noch nichts geleistet für diese Summe. Daß er mit 22 Jahren mal die eine oder andere Vorlage gibt oder 2 Tore für Hertha geschossen hat, sind vor allem Mannschaftsleistungen gewesen, denn das einzige Solo gegen Bayern, hat er "kläglich" versaut.
    Nun, soll er zu Favre gehen, Gladbach hat ja gerade wieder ein halbes Dutzend Talente gekauft. Und ihn brauchen sie, weil gerade der etatmäßige LV verletzt ist. Geht er schnell, können wir noch 3-4 Millionen einsacken. Dann hat er wenigstens etwas zurückgegeben, wenn es schon fußballerisch nicht besonders aufregend klappte.

    Noch eine Bemerkung. Du wirst hier keinen User finden, der Preetz eine Träne nachwerfen würde. Aber etwas stilvoller und klüger sollte es schon sein, wenn man, wie du, einfach nur "meckern" möchte. Ein unbekanntes Blatt sollte nicht so gewaltig mit dem Baum wedeln.;) Wir wollen das ja nicht zum einsamen Dialog ausarten lassen.:Geh_spielen:

    Gruß
     
    Atze und magix gefällt das.
  5. Lieber alter Mann, in der Tat kann ich folgen ... Der in deinem Link
    genannte Spieleretat unterscheidet sich doch erheblich von dem mir
    bekannten und vom Verein mitgeteilten, 31 mio!

    Dein Text zu Schulle (Details sind bekannt), reflektiert deine Meinung
    und hat nix mit klüger etc. zu tun!

    Mir geht es um die zögerliche und wenig produktive Vorgehensweise der
    sportlichen Leitung.
    und hier kommen wir zu MP .... das Forum würde ihm keine Träne
    nachweinen .. da sind wir auf einer Linie !

    Ich war im September 69 mit meinem Vater und 88.073 anderen Zuschauern
    im Stadion gegen Kölle ..
    Jetzt wedel ich ein wenig in diesem Forum ... / es wird zu wenig gewedelt !!!
    und dieses laue Lüftchen kann doch einen Mann am Meer nicht erschrecken

    die besten Grüsse aus Marokko - africadanny
     
  6. Ich persönlich kann mit dem Weggang von Schulz gut leben - seine Auftritte in der 1.+2. Liga sind mir keineswegs in meinem Langzeitgedächtnis erhalten geblieben.
    Preetz wird ihm, für seinen Leistungsstand und Hertha- Verhältnisse, wohl eine angemessene Summe vorgeschlagen haben. Ob nun das Geld oder die sportliche Perspektive der Grund zum Wechsel war, mir egal.
    Mach et jut, Schulle - und wenn de jejen Hertha spielst - spiel so wie immer, denn machste och keen Tor jejen uns! o_O
     
  7. Hertha möchte Juwel Regäsel binden
    Hertha BSC II[​IMG][​IMG]
    Hertha BSC[​IMG][​IMG]

    [​IMG]
    Nach kicker-Informationen hat der aktuelle Bundesliga-Dritte Hertha BSC seinem Juwel Yanni Regäsel (19), der bislang einen Amateurkontrakt bis 2016 besitzt, einen Profivertrag bis 2018 vorgelegt. Eine Einigung vor Weihnachten ist indes unwahrscheinlich. Zum einen sieht Regäsels Berater Mark Rubinstein finanziell noch Gesprächsbedarf, zum anderen will er - mit Blick auf die Rückkehr von Stammrechtsverteidiger Peter Pekarik (nach Schulter-OP) - die sportliche Perspektive Regäsels ausloten. Eine eventuelle Einigung könnte erst im Februar über die Bühne gehen.

    Tja, was ist denn nun so ein 19iähriger Herrn Rubinstein wert und was einem Manager? Und was einem Trainer, der ihn soweit gebracht hat?
    Transfermarkt.de ordnet Regäsel mit 100.000 ein . Aber damit wird der Berliner Berater und Rechtsanwalt Rubinstein wohl nicht zufrieden sein.

    Zur Zeit hat Rubinstein 16 Nachwuchsspieler unter Vertrag .

    http://www.transfermarkt.de/rechtsanwalt-rubinstein/beraterfirma/berater/2397

    Na mal sehen, ob wir Tschüß sagen müssen oder Hallo! sagen können.

    Eigentlich müßten solche Betreuer erstmal die Ausbildungskosten bezahlen.
     
    Andre BSC, Herthamos, ede und 2 anderen gefällt das.
  8. Aber Dieter man muss den jungen Leuten doch vorleben was im Profi(t)sport wirklich wichtig ist. ;)
     
  9. Du hast ja Recht, Andre, aber mich ärgern solche Raffgiers, die jungen Spielern schon frühzeitig das Gehirn vernebeln, um sich selbst bereichern zu können.
    Mich erinnert das immer an einen Markt für entführte Kinder, auf dem die Perversen um die Zerstörung der gestohlenen Seelen schachern. :Wütend:
     
    gordon23 gefällt das.
  10. Ja Dieter so ist die Wahrheit Dieter, gut das es nicht um Politik geht...da wird man schnell in die falsche Ecke geschnippt...
     

Diese Seite empfehlen