1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

2. Runde - 1.FC Kaiserslautern : Hertha BSC (3:1)

Dieses Thema im Forum "DFB Pokal 2013 / 2014" wurde erstellt von gazza, 10. August 2013.

  1. Endlich mal wieder ein Pokalspiel auswärts... ;)

    pokal.JPG
     
  2. ja finde auch das es mal wieder Zeit wurde auswärts zu spielen, hatten wir ja lange nicht. Lautern ist auf alle Fälle machbar, und wird bestimmt nicht so leicht genommen, wie ein 3. oder 4. Ligist. Wobei mir die Liga eh wichtiger ist. Hoffe trotzdem auf ein Weiterkommen.
     
  3. Wie immer: Kacklos
     
  4. Nunja, als Arbeitnehmer sind Pokalspieler unter der Woche immer balla balla sofern man keinen Urlaub hat.
    Werde mir das Spiel morgen mit anderen Verrückten im Fanprojekt anschauen.

    Einzug in Runde 3 hätte ja mal was. Nach Freiburg jedoch schwer zu glauben.
     
  5. ehrlich gesagt sind mir die Ligaspiele wichtiger, ich hoffe nur, das sich kein Herthaspieler verletzt. Vielleicht gibt der Trainer ja auch den Bankdrückern mal eine Chance.
     
  6. @Cinnamon ....... von wegen Bankdrückern .... es kommt auf die Vereinsstrategie an. Im Grundsatz hast Du recht. Will der Verein jedoch mal etwas reissen im DFB-Pokal, sollte man schon mit der 1. Formation antreten. Die Gefahr vom "frühen Ausscheiden" besteht natürlich immer. Rückblickend auf die letzten Jahre müsste die Hertha im DFB-Pokal schon noch etwas zulegen oder aber man konzentriert sich lediglich auf den laufenden Buli 1 - Wettbewerb.
     
  7. Ist eine gute Gelegenheit, das neue Idealpaar Hosogai und Kobi einspielen zu lassen.
    Andererseits ist es auch möglich, daß der Luhukay die letztmalige U23-"Verstärkung" mit Saha, Franz, Kluge und Holland sich warm spielen ließ für den Pokal.

    edit: Dieser Kader fährt nach Kaiserslautern

    Kraft, Burchert – Franz, Ramos, Holland, Hosogai, Lustenberger, Ben-Hatira, Skjelbred, Cigerci, Allagui, Niemeyer, Sahar, Wagner, Ronny, Schulz, Janker, Kobiashvili


    Da Luhukay Langkamp, van den Bergh und Pekarik zuhause läßt, dürfte sich das mit Kobi und Hosogai erledigt haben. Auf der Pressekonferenz verlangte Luhukay Kampf über 90 oder 120 Minuten und kein Schönspielen.

    Warum immer dieses "entweder - oder"? Ich kenne genügend Mannschaften, die kämpfen und schönen Fußball spielen. Da sollte Luhukay mal in die Lehre gehen.

    Er gibt aber lieber den Spielern nach einer 17-minütigen Standpauke die Drohung mit auf den Weg, schon mal eine ganze Mannschaft ausgetauscht zu haben. (Das war 2011 in Augsburg).
    Franz steht in dieser Saison zum ersten Mal im Kader. Aber gerade Kaiserslautern?!. Dort hatte er sich in der letzten Bundesliga-Saison (2011) einen Kreuzbandriss und im vergangenen Zweitliga-Jahr eine langwierige Schulterverletzung zugezogen. Luhukay meinte dazu
    Wann? Erst in Kaiserslautern?


    @magix, in der 3. Runde (Achtelfinale) waren wir vor kurzer Zeit (21.12.2011). Auch gegen Kaiserslautern im Oly unter Widmayer.

    Kraft war "Spieler des Spiels":
    Torschützen:
     
  8. Hertha und der Pokalwettbewerb... einfach nur lächerlich... :(
    Zeit für eine Trainerdiskussion??? :|
     
  9. Wenn ich gewußt hätte, mit welcher Mannschaft Luhukaay spielt, wäre mindestens 1 Punkt im Tippspiel drin gewesen. Der auf Lauterns Sieg nämlich. Meinen Kids im Heim sage ich immer, daß sie Fehler machen dürfen. Aber jeden nur einmal. Herthas verantwortlicher Cheftrainer macht den selben Fehler gleich dreimal. Letztes Jahr im Pokal, ein weiteres Mal in Neumünster und heute in Lautern das dritte Mal. Er will mit Bankdrückern, die so nie zusammen gespielt haben, mal eben einen Zweitligisten aus dem Pokal werfen. Dieses Spiel wurde absichtlich verloren. Und das es verloren wird, war bereits vor dem Anpfiff klar.
     
  10. Luhukays Plan mal wieder aufgegangen, ist schon ein Fuchs.
     
  11. Ein Fussballspiel hat normalerweise 4 Pfosten, zwei links und rechts der Tore.
    Nicht so bei Hertha-Spielen, da gibt es noch einen 5. Pfosten und das ist der VOLLpfosten
    auf der Trainerbank!!!
    Oder hab ich im Sommerloch was verpasst??? Gab es vielleicht eine Auflage des DFB nur mit der 2 1/2 Garde antreten zu dürfen, oder bei Rückstand erst geschlagene 16 min später mal zu wechseln???
    Na gut, immerhin geht die Pokal-Misserfolgsdtory weiter...
    Bin mal gespannt auf die nächsten BuLi-Spiele:?:eek:ah:
     
    hbscwilly gefällt das.
  12. Mir tun nur die mitgereisten Fans leid, die dachten, daß da ne richtige Fußballmannschaft in blau - weiß um den Einzug ins DFB - Pokal - Achtelfinale spielt. Stattdessen werden sie mit diesem Kader aus Bankdrückern und Tribünenclowns verarscht. Luhukaay hat heute sehr viel Kredit verspielt und unser klammer Klub mal ebenso die im Etat fest eingeplanten Einnahmen.
     
  13. Lautern wollte weiter, hat gekämpft und verdient gewonnen.

    Hertha es zu leicht genommen und verdient verloren. Pokalversager!

    Danke für nichts...

    PS. @willy geplant war ja NUR das Erreichen der Runde 2.
     
  14. Mir war so, als hat es nach der MV geheißen: DFB - Pokal ist bis zur dritten Runde eingeplant. Müßt ich aber erst nachschauen.
     
  15. @hbscwilly. Luhukaay hat heute sehr viel Kredit verspielt..... Dem ist meinerseits nichts hinzuzufügen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013
  16. Ich stimme allen Aussagen hier zu. Es ist eine schändliche Niederlage, sie war gewollt.
    Und wenn sie nicht gewollt war, welchen Sinn hätte diese Aufstellung gehabt? Druck auf eine eh schon verunsicherte A-Mannschaft zu entfachen?
     


  17. Ich diskutiere über diesen geschwätzigen Gernegroß schon seit seinem ersten Aufschlagen bei Hertha. Leider sind zu viele User im Netz, die den noch immer im Kuschelärmchen halten.
     



  18. Genau das hat er gewollt! Ich schrieb das ja scon in meinem #7. Und Preetz ist ihm schon so weit in den Tulpenkomposthaufen gekrochen, daß ein vielleicht irgendwann gewollter Aufschrei nicht mehr zu hören ist.

    @ all Mich kotzen diese Übungsleiter bei uns an, die ihr Süppchen kochen und mit keiner Faser ihres Herzens Herthaner sein wollen. Die Träume der Fans interessieren sie nicht, das Wohl und Wehe der Hertha sind nur die Brosamen ihrer Profilneurose.

    Luhukay gehört für mich zu den taktisch schwächsten Trainern im bezahlten Fußball. Und psychologisch ist er ein reiner Druck- und Straf-Trainer. Menschenführung heißt bei ihm Selektion. Allein wegen seiner Einwechslung von Ramos und Ronny für die letzten Minuten, in denen sie mit am Boden liegenden Partnern noch angeblich was reißen sollen, sich aber nur blamieren können, gehört er gefeuert.

    Mal sehen, wann er diesmal kündigt, weil er keine Perspektive im Kader sieht.

    90 Minuten auf der Bank zu sitzen und keine andere Reaktion, als sich die Stoppeln seines Kinns zu streicheln, aufzubringen, ist an Hilflosigkeit nicht zu überbieten.

    @magix,

    das Einhauen auf die Spieler als "Pokalversager" ist sicher verständlich, aber vergiß bitte nicht, daß all diese Spieler seit über einem Jahr von Luhukay trainiert und auf die Spiele vorbereitet werden.

    Im Oktober bin ich 58 Jahre Herthafan. Und ich habe viel Hohn und Schande erlebt. Muß ich mir das wirklich noch antun???
     
  19. 17.05.2012, 15:03 #67
    Andre BSC

    Und immer wenn man denkt das es nicht mehr schlimmer geht setzt diese Witzfigur von Manager noch einen drauf, jetzt darf sich also das nächste Landei in der großen Stadt versuchen.
    soviel dazu,erst ein Lulu,jetzt ein Luhu
     
  20. Tja das einzig lustige an der zweiten Runde war wohl mein schnarchen auf einer Bank im Mannheimer Hauptbahnhof
    ........ zumindest für die anderen :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen