1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten. Die Teilnahme an unserem Fußball Tippspiel ist jedoch den registrierten Mitgliedern vorbehalten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

1. Runde Hansa Rostock : Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "DFB Pokal 2017 / 2018" wurde erstellt von magix, 12. Juni 2017.

  1. am 11.8 - 14.8 wird die erste Runde ausgespielt

    Wir fahren an die Ostsee
     
  2. ede

    ede

    Ein Freundschaftsspiel zum Auftakt.. auswärts.. der Pokal hat echt seine eigenen Gesetze..
     
  3. Viel Glück und alles Können in diesem Spiel :bfve::bfve::bfve::bfve::bfve::bfve::bfve:laßt die Kogge sinken !
     
    Herthamos und magix gefällt das.
  4. Hertha überlegen 2:0 gewonnen, Glückwunsch Jung`s den Rest des Abends will ich vergessen.
     
  5. Champions League der Idioten auf den Rängen und auf dem Platz eine ordentliche Hertha, die aber sowas von verdient gewonnen hat. Rostock hätte nicht mal mit Glück eine Bude machen können, und wenn sie mal den Ball hatten, war es zugleich der zweite Ball für Unsere. Das einzige, was ich ein wenig vermisst habe, war den Gegner stärker unter Druck zu setzen, ihn zu mehr Fehlern zu zwingen. Aber vielleicht war auch ein wenig Understatement für den Bundesliga-Auftakt dabei? Das wird sich noch rausstellen.
    Die blöde Spielunterbrechung hätte Rostock in die Karten spielen können, um nochmal durchzupusten. Dass Hertha nach dem Wieder-Kaltstart den Stich setzt, auch noch so formvollendet durch Weiser, ist schon stark. Gut, dass Ibisevic nicht noch seine Rübe in den Schuss bekam!
    Rekik hat mir gefallen, auch Leckie, der ein wenig konstruktiver wirkte als Haraguchi.
     

Diese Seite empfehlen